• English
  • Deutsch

Zürich

Breathwork & Eisbaden: Ein Workshop mit Jan Pekarek

„Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen“ 
Meister Eckhart

Die Macht der Gewohnheit ist der härteste Klebestoff der Welt. Nichts engt uns so sehr ein wie die Gewohnheiten. Im Haus des Verharrens ist der Wartesaal des Lebens. Das Leben wartet meist da, wo wir nicht oft sind, wo wir es nicht erwarten. 

Erlebe in diesem Workshop wie du durch Atemtechnik, Kälteexposition und Fokusübungen deinen Körper und Geist optimieren kannst. Lerne dadurch deine Widerstandsfähigkeit - die Resilienz - zu steigern, um dich mental und körperlich zu erholen. Diese Erfahrung kannst du in entscheidenden Situationen im Alltag abrufen und dich dadurch gelassener und zielführender verhalten.

Atemtechniken, mentaler Fokus und Eisbaden beeinflussen dein Immunsystem und deine mentale Stärke rasch und positiv. Kälte stärkt das Herzkreislaufsystem und sie simuliert stressige Situationen, wie sie im Alltag anzutreffen sind. Dabei erlebst du deine Reaktionen bewusst und übst mit ihnen umzugehen. 

Dieser Workhop bietet dir den theoretischen Einblick in die Abläufe, die beim Eisbaden in unserem Körper stattfinden. Du hast die Möglichkeit, unter professioneller Leitung im kalten Zürichsee zu baden und dabei wahrzunehmen, wie sich dein mentaler Fokus, deine Atmung und deine Empfindungen verändern. 
Am Ende des Nachmittags bleibt genügend Zeit für einen Erfahrungsaustausch und/oder um Fragen zu stellen. 

Jan Pekarek beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit diversen Möglichkeiten um gesund, kräftig und glücklich zu leben. Er war früher Marathonläufer und kletterte 800 Meterwände und suchte da die Herausforderung. Auch Fallschirmspringen und Extremsportarten gaben ihm das Gefühl, lebendig zu sein. 
Eisbaden und Breathwork schenken ihm heute Lebendigkeit und Glückseligkeit ohne Energieverlust und ohne hohe Risiken einzugehen. Heute sind Atemtechniken, mentale Konzentration und das Ausgesetztsein an Kälte teil seines Alltages. Jan lebt dadurch zufriedener und gesünder denn je mit seiner Familie in Buchs.

AIRYOGA-Lehrerin Tanja Forcellini wird Jan assistieren und bietet zur Einleitung in den Workshop eine Meditationssession an. 

Jan Pekarek leitet diesen Workshop am Sonntag, 15. November 2020 von 13:30 bis 16:30 Uhr bei AIRYOGA, Oberdorfstrasse 2 in 8001 Zürich. Das Eisbaden findet im Zürichsee statt.

Der Workshop eignet sich für alle, die ihre geistige oder körperliche Leistungsfähigkeit verbessern, krankheitsbedingte Symptome lindern oder einfach nur mal unter erfahrener Anleitung im November im Zürichsee eisbaden möchten. Vorkenntnisse sind keine nötig. 
Falls du noch keine Erfahrung mit Kälte bzw. Eisbaden hast, empfehlen wir dir zur Vorbereitung auf den Workshop, deinen Duschvorgang jeweils mit kaltem Wasser abzuschliessen.

Dieser Workshop eignet sich nicht:

  • während der Schwangerschaft 
  • bei Epilepsie
  • für Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen

Falls du dir unsicher bist, ob du aus gesundheitlichen Gründen an diesem Workshop teilnehmen kannst, kontaktiere bitte Jan direkt: jan@iceborne.ch

Der Workshop wird auf Deutsch geleitet.

Die Kosten betragen Fr. 90.-

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Jetzt anmelden
Operationen
Workshop
Sonntag, 15. November 2020 - 13:30 - 16:30
Preis90.00 CHF