Zürich

Der Tanz des Weiblichen & Männlichen: Ein Workshop mit Naichin Tang

Das alte chinesische Tao Tai Chi-Symbol von Ying und Yang zeigt auf elegante und einfache Art, wie die ursprünglichen, weiblichen und männlichen Energien gemeinsam aufsteigen, wie sie zusammenspielen und sich gegenseitig bedingen. Diese gegensätzliche und sich dennoch ergänzende Beziehung schliesst den selben Tanz zwischen dem Weltlichen und dem Göttlichen, zwischen Materie und Leere, Apana und Prana, Ego-Selbst und Buddha-Natur ein, wie auch uns als Individuuen, unsere Umwelt und alle empfindungsfähigen Wesen.
Das Kreis-Symbol (dessen eine Hälfte schwarz, die andere weiss ist) zeigt darüber hinaus kleinere, ineinander liegende Kreise im Zentrum seines Gegenübers. Es enthält eine geheime Botschaft: den Weg des Yoga, das Tao der Einheit, der Schlüssel um das Göttliche - jenes Wesen, das uns liebt - zu finden besteht darin, das Beste des Gegenteiligen in sein Herz einzuladen.

Dieser vierteilige Workshop ist inspiriert von den “Vier Edlen Wahrheiten”. Er verkörpert die Dharma-Lehren des Taoismus und Buddhismus mit Hilfe der Praktiken von Asana, Visualisierung, Pranayama, Meditation und Chanting. Mögen unsere Praktiken einen Kranz aus göttlichen Mantras bilden, die die süssen Namen des gesamten Göttlichen flüstern.

Jede Session beginnt mit einem kurzen Einführungs-Referat ins Thema, gefolgt von einer Asana-Praxis. Den Abschluss bilden Pranayama, Meditation und Chanting um das heilige Mandala aufzulösen.

Naichin Tang ist in Taiwan geboren und aufgewachsen. Nach ihrem MBA-Diplom und einer erfolgreichen Business-Karriere beschloss sie, ihrem wahren Ruf zu folgen und Menschen auf einem spirituelleren und gesünderen Lebensweg zu begleiten. Naichin startete diese Reise in New York City, wo sie sich zur ganzheitlichen Gesundheitsberaterin ausbilden liess. Ihre erste Yogalehrerausbildung absolvierte sie in Byron Bay, Australien. Naichin ist zertifiziert in Anusara Yoga und besucht regelmässig Intensivtrainings mit Richard Freeman, John Friend, Clive Sheridan und O.P. Tiwari.
Naichin ermutigt und unterstützt ihre Schüler bei deren Suche nach Authentizität und spirituellem Wachstum. Sie ist respektiert und bekannt für ihren klaren und inspirierenden Unterrichtsstil, in welchen sie die Ausrichtung von Iyengar integriert, den mystischen Flow des Ashtanga, die subtile Transformation von Pranayama, Meditation und Chanting und mit Yoga Philosophie und ihren exakten Beobachtungen über das Leben verwebt.
Naichin leitet weltweit 200- und 500-Stunden Teacher Training, Workshops, Immersions und Retreats und ist Autorin des Buches “In Love with Yoga”.

Naichin Tang leitet diesen Workshop an den Wochenenden vom 26. und 27. August und 2. und 3. September 2017 bei AIRYOGA, Oberdorfstrasse 2 in 8001 Zürich.

Samstag, 26. August 2017 von 14:30 bis 18:00 Uhr: Maitri
Asana-Fokus: Rückbeugen.
Der Liebe Ausdruck geben - Lerne die Schlaufen der Schultern, des Schädels und des Beckens kennen und wie du mit der erdenden Energie von Apana verbunden bleiben kannst um die Strahlkraft des Herzens zu öffnen.

Sonntag, 27. August 2017 von 14:00 bis 17:30 Uhr : Karuna
Asana-Fokus: Hüftöffner und Vorbeugen.
Mitgefühl kommt von innen - Anerkenne deine eigenen Schatten. Lerne, die Energie von Prana lebendig zu halten, indem du dich immer wieder selbst erforschst und die Herausforderungen, mit deinen Mitmenschen und in der Welt zu leben, angemessen verbindest.

Samstag, 2. Sept. 2017 von 14:30 bis 18:00 Uhr: Mudita
Asana-Fokus: Rückbeugen und Armbalancen.
Sich über unbegrenzte Potentiale freuen und diese anstreben - Lerne die grundlegenden Ausrichtungs-Prinzipien kennen um über die Begrenzungen des Geistes hinaus zu gehen. Erkunde die mystische Verbindung von Prana und Chitta und die Kraft der Visualisierung.

Sonntag, 3. Sept. 2017 von 14:00 bis 17:30 Uhr: Upeksha
Asana-Fokus: Drehungen, Umkehrhaltungen, Abschluss-Sequenz. Pranayama, Meditation.
Sich von Anhaftung lösen - Lerne innere und äussere, primäre und sekundäre Spiralen kennen, um den Körper in seiner tieferen Reinigung zu unterstützen. Erfahre die grosse Bedeutung der Konzentrationspunkte in den Körperhaltungen. Werde den Wahrnehmungen der drei Bandhas und der drei Hauptkanäle für Prana gegenüber empfindsamer und finde die Gelassenheit in ihnen.

Dieser Workshop richtet sich an Yogapraktizierende aller Levels.
Es wird sehr empfohlen, ihn als Ganzes zu buchen. Der Besuch einzelner Sessions ist dennoch möglich.

Naichin unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen:
Fr. 320.- für den ganzen Workshop (4 Sessions)
Fr. 90.- pro Session (je 3.5 Stunden).

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden
Operationen
Alle vier Sessions
Samstag, 26. August 2017 - 14:30 - Sonntag, 3. September 2017 - 17:30
Preis320.00 CHF
Session 1
Samstag, 26. August 2017 - 14:30 - 18:00
Preis90.00 CHF
Session 2
Sonntag, 27. August 2017 - 14:00 - 17:30
Preis90.00 CHF
Session 3
Samstag, 2. September 2017 - 14:30 - 18:00
Preis90.00 CHF
Session 4
Sonntag, 3. September 2017 - 14:00 - 17:30
Preis90.00 CHF