Zürich

Agni & die Kraft der Transformation: Wo Ayurveda und Yoga sich finden – Ein Workshop mit Marc Holzman

Machst du Fortschritte auf deinem yogischen Weg?
Agni, das Verdauungsfeuer, wird sowohl im Ayurveda wie im Yoga als jener Prozess gepriesen, durch den wir loslassen, verfeinern und uns zur besten Version von uns selbst entwickeln können. In der Bhagavad Gita, den Veden und den alten ayurvedischen Schriften wird Agni als Quelle unserer Kraft verstanden. Es steuert die Leidenschaft und wandelt unsere Nahrung, unsere Erfahrungen und unsere täglichen Praktiken in Energie für unser Körper-Geist-Seele System um. So entwickeln wir uns als Individuum und auch als Gesellschaft auf dieser Erde. So leben wir unser bestmöglichstes Selbst aus.

In seinen drei Workshop-Sessions nutzt Marc praktische Ayurveda Tipps, Asana, Meditation und Mantra, um unser Agni zu entfachen und unser künftiges Potential auszuschöpfen und zu leben. Jede Session beginnt mit einer kurzen Ayurveda Einführung, gefolgt von einer nährenden Praxis um das Wissen im Körper umzusetzen.

Marc Holzman zählt zu jenen Menschen, die immer begierig auf der Suche nach der Wahrheit sind und Wagnisse spielerisch ausloten. Mit Leidenschaft widmet er sich der Kunst des Lebens, verfeinert diese ständig und ermächtigt seine Schüler, dies ebenfalls zu tun. 
Marc ist ein zertifizierter Ayurveda-Therapeut und unterrichtet seit über 16 Jahren Hatha Yoga und Meditation. Er leitet weltweit Workshops, Teacher Trainings und Retreats sowie Online-Klassen auf Yogaglo.com. Seit 2012 bietet er mit grossem Erfolg sein eigenes Ayurveda Gesundheits-Programm ‚Evolutionary Habits’ an.
Im 2007 gründete Marc ‚Guerilla Yoga’ - ein auf Spenden basierendes Konzept, dank dem allen Gesellschaftsschichten der Zugang zum Yoga ermöglicht werden soll.
Marc pendelt zwischen Los Angeles und Paris. Er versucht, ein Leben in Integrität und Freundlichkeit zu führen, da er der tiefen Überzeugung ist, dass die höchste Form des Lehrens das lebende Vorbild ist.
Weitere Infos gibt auch seine Webseite marcholzman.com​

Marc Holzman leitet diesen Workshop am Wochenende vom 2. und 3. September 2017 bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10, 8005 Zürich.

Samstag, 2. September 2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr: 

Agni mit dem besonderen Dreh - Wir erkunden eine breite Palette von Drehhaltungen um unsere Organe zu reinigen und zu erfrischen und das Verdauungsfeuer (Agni) zu verstärken.

Sonntag, 3. September 2017 von 8:30 bis 10:30 Uhr:
Rückbeugen öffnen das Feuer des Herzens und den Solar Plexus; sie bringen Vitalität, Leidenschaft und einen besseren Stoffwechsel. In dieser Session weiten wir die Körpervorderseite und kräftigen gleichzeitig die unterstützende Muskulatur der Körperrückseite. Eine perfekte Praxis vor dem Mittagessen.

Sonntag, 3. September 2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr:
Hüftarbeit und Vorwärtsbeugen besänftigen unser Agni und beruhigen den Geist. Langsam und beständig ist zu dieser, von Vata beeinflussten, Tageszeit angesagt. Dadurch können wir Apana Vayu (den nach unten strömenden Fluss von Vata) erhöhen. Mantra und Meditation schliessen diese Session ab.

Dieser Workshop eignet sich für alle Levels.

Marc unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen:
Fr. 80.- für die Session am Sonntagmorgen (2 Stunden)
Fr. 90.- für die Sessions am Samstagnachmittag/Sonntagnachmittag (je 3 Stunden)
Fr. 230.- für den ganzen Workshop (3 Sessions).

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden
Operationen
Gesamter Workshop
Samstag, 2. September 2017 - 14:00 - Sonntag, 3. September 2017 - 17:00
Preis230.00 CHF
Session 1
Samstag, 2. September 2017 - 14:00 - 17:00
Preis90.00 CHF
Session 2
Sonntag, 3. September 2017 - 8:30 - 10:30
Preis80.00 CHF
Session 3
Sonntag, 3. September 2017 - 14:00 - 17:00
Preis90.00 CHF