Zürich

Immersion Yoga Retreat mit Nico Luce in Apulien, Süditalien

Der Fokus dieser Woche liegt im sorgfältigen Aufbau der Yoga-Übungen, im Erlernen und Vertiefen der Meditation und in den inspirierenden Vorträgen zum Thema Philosophie und östliche Spiritualität. Durch diese einmalige Kombination kannst du deine Intuition stärken, die Verbindung zu deinem Selbst vertiefen und pure Hingabe erfahren - auf der Matte und im Alltag.

Gemeinsam mit dem international renommierten Yogalehrer Nico Luce erarbeitest du dir in der Morgen- und Abendpraxis im dynamischen Vinyasa Stil eine solide Grundlage in den einzelnen Yoga-Positionen. Durch geführte Meditationen erfährst du Klarheit im Geist, und durch das Sein in dieser stillen Umgebung und unberührten Natur findet dein ganzes Wesen tiefe Entspannung. So schaffst du dir eine nachhaltige und individuelle Basis für deine persönliche Yoga- und Meditationspraxis.

Diese Yoga-Woche eignet sich gleichermassen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Nico Luce leitet diesen Immersion Yoga Retreat von Samstag, 15. bis 22. Juli 2017 im Yoga Retreat Center La Rosa dei 4 Venti in Apulien, Süditalien.

Der Lehrer
Nico Luce
praktiziert und unterrichtet seit über 15 Jahren Yoga. Er ist in diversen Stilen wie Power Vinyasa, Ashtanga, Anusara, Yin und Pilates ausgebildet. Mit grossem Interesse studiert er östliche Philosophien und Spiritualität. Seine Klassen verbinden inspirierende Themen mit einer dynamischen körperlichen Praxis, die sich auf Verfeinerung fokussiert und Präsenz im jetzigen Moment kultiviert.
Zusammen mit seiner Frau und den Kindern lebt Nico nahe Lausanne in der Schweiz. Er unterrichtet weltweit in Workshops, Retreats und Teacher Trainings. Ausserdem produziert er Yoga-Lehrvideos für MyYogaonline.com.
Für weitere Infos siehe auch seine Website www.nicoluce.com

Retreat Ort und Unterkunft
La Rosa dei 4 Venti
gehört zu den ausgewählten ‚Great Yoga Retreat of the World’. Zwischen Martina Franca, Cisternino und Ostuni in Süditalien gelegen, ist es ein wunderbarer Kraftort und ein Genuss für alle Sinne. Die Masseria, ein typisches Gehöft dieser Gegend, liegt auf einer Anhöhe mit wunderbarer Aussicht auf das Itria-Tal; das Meer ist in weniger als einer Stunde erreichbar. Das Gelände mit seinen weiss getünchten Häuschen umfasst über 15 Hektaren Land mit Olivenbäumen und Weinreben.
La Rosa dei 4 Venti widmet sich ausschliesslich dem Yoga und der Meditation. Das Center ist zudem bekannt für seine exzellente Küche - vegetarisch, biologisch und makrobiotisch und vorzugsweise regional.

Im La Rosa die 4 Venti können bis zu 21 Teilnehmende in Dreier-, Doppel- und einer limitierten Anzahl Einzelzimmern untergebracht werden; alle Zimmer haben ein privates Bad und Toilette. Die Zimmer sind hell und geschmackvoll eingerichtet - mit viel Liebe zum Detail.
Mehr Informationen zum La Rosa dei 4 Venti gibt www.larosadei4venti.org

Tagesprogramm (Änderungen vorbehalten)
6:30 Uhr:   Tee & Früchte
7:00 bis 9:30 Uhr:  Meditation & Dynamisches Vinyasa Yoga
9:45 Uhr:  Frühstück
12:00 bis 13:00 Uhr:  Vortrag (jeden zweiten Tag): Alte Weisheit trifft auf unsere moderne Welt
13:15 Uhr:  Mittagessen
17:00 Uhr:  Tee & Früchte
17:45 bis 19:15 Uhr:  Hatha-Yin/Aufbauendes Yoga
19:30 Uhr:  Abendessen
Ausnahme: Am Mittwoch, 19. Juli 2017 endet das Tagesprogramm bereits nach dem Morgen-Yoga, um dem Körper und dem Geist Ruhe zu gönnen.

Kosten pro Person
Euro 1’300.- Unterkunft im Dreierzimmer mit privatem Bad/Toilette
Euro 1’450.- Unterkunft im Doppelzimmer mit privatem Bad/Toilette
Euro 1’700.- Unterkunft im Einzelzimmer mit privatem Bad/Toilette

Im Preis enthaltene Leistungen
•  Unterkunft (7 Nächte) im Dreier-, Doppelzimmer oder Einzelzimmer (limitierte Anzahl)
•  3 vegetarische Mahlzeiten pro Tag
•  sämtliche Klassen & Vorträge
•  Yoga-Matten, Decken und Blöcke
•  Internet (nur in bestimmten Bereichen des Centers)

Nicht im Preis enthalten
•  Flug/Zugfahrt nach Italien
•  Transfer zum/vom Retreatcenter La Rosa dei 4 Venti
•  Massagen vor Ort

Bitte bringe wenn möglich deine eigene Yogamatte mit.

Anreise / Abreise
Die Teilnehmenden können am Samstag, 15. Juli 2017 ab 18:00 Uhr eintreffen. Vor dieser Uhrzeit können leider keine Gäste im Haus aufgenommen werden. Wir bitten, die Anreise entsprechend zu organisieren.
Alle Teilnehmenden werden spätestens um 19:00 Uhr zur Begrüssungsrunde und zum anschliessenden Abendessen erwartet.
Die erste Yogaklasse findet am Sonntagmorgen, 16. Juli statt.
Am Samstag, 22. Juli 2017 sollte die Abreise bis 10:00 Uhr erfolgen.

Flug / Zug / Transfer
La Rosa dei 4 Venti liegt nahe Martina Franca, zwischen den Flughäfen Bari und Brindisi. Swiss, EasyJet, Air Berlin, German Wings, Helvetic und weitere Airlines fliegen diese Flughäfen aus verschiedenen Schweizer-/europäischen Städten an.
Die Fahrt vom Flughafen zum Retreat Center dauert mit dem Auto ca. 1 Stunde. Dieser Taxi-Service kann direkt bei der Anmeldung reserviert werden (ca. 50-100 Euro pro Person und Weg, je nach Anzahl Reisende). Wir versuchen, Gruppentransfers anzubieten.
Ab Mailand fährt ein Nachtzug nach Bari. Die Fahrt vom Bahnhof Bari zum Retreat Center dauert mit dem Auto ca. 30 Minuten und kostet ca. 50-100 Euro pro Person und Weg. Auch diesen Taxi-Service kannst du direkt bei der Anmeldung mitbuchen.

Massagen / Behandlungen
Auf Anfrage steht der Gruppe eine Masseurin/Therapeutin zur Verfügung, die diverse Massagen und Behandlungen anbietet. Diese sind nicht im Preis enthalten und müssen durch Barzahlung vor Ort (in Euro) beglichen werden.

Buchung / Anzahlung / Weitere Bestimmungen
Für Informationen und Buchungen bitte E-Mail an tanja@yogatanja.com


Bei der Buchung ist eine Anzahlung von Euro 500.- pro Person zu leisten. Mit Eintreffen der Anzahlung wird die Buchung bestätigt und gilt als verbindlich. Die Anzahlung wird in keinem Fall zurückerstattet und kann nicht auf eine andere Person übertragen werden.

Die restlichen Kosten sind unaufgefordert bis spätestens am 1. Juni 2017 zu überweisen. Bei Annullierung der Reservation nach dem 1. Juni 2017 sind die gesamten Kosten geschuldet.

Sollte der Yogalehrer aus unvorhergesehenen Gründen verhindert sein, behalten wir uns den Einsatz eines gleichwertigen Lehrers vor. Änderungen des Tagesablaufes können spontan und nach Abklärung mit allen Teilnehmenden erfolgen.

Versicherungen sind Sache der Teilnehmenden.
Der Veranstalter/der Lehrer lehnen jede Haftung für Personen- und Sachschäden ab.