• English
  • Deutsch

Zürich

Verjünge deine Quelle: Eine restaurative Erfahrung deines Selbst mit Diana Schöpplein

Wie kannst du auf deine inneren Ressourcen zugreifen und diese in deinem geschäftigen Leben erneuern? Wie kannst du wieder mit dir in Kontakt treten, während du gleichzeitig dein gesamtes Wesen nährst? 
Yang basiertes Yoga stellt vor allem die physische Herausforderung in den Vordergrund, was uns unter Umständen in den Mustern von Streben, Drängen und Erreichen wollen verhaftet bleiben lässt. Oftmals tendieren wir dazu die tiefere Bedeutung und grundlegenden Aspekte des Yoga zu vergessen, welche Einheit, das Wiederverbinden unserer verschiedenen Seins-Schichten und das Ankommen in unserer Wesensessenz bedeutet. 

Dieses Bemühen mit dem Gegenpol des Hingebens auszubalancieren, wird der Faden dieses Workshops sein. Nachdem wir uns durch das yogische Feuer zentriert haben, widmen wir den Hauptteil dieser Reise der Erkundung und Integration der zahlreichen Schichten unseres Seins, indem wir nicht nur die Yogastühle, sondern als ganz besondere Gelegenheit auch die Yoga-Wand nutzen. 
Lerne wie du deinen Körper ideal mit Sandsäcken, Stühlen, Polstern, Decken, Blöcken und Gurten unterstützen kannst. Das unterstützte, lange Halten von Yogastellungen ist hoch therapeutisch, indem es dir erlaubt, unnötige Spannungen auf allen Ebenen aufzulösen. Schenke deinem Körper diese Chance sich neu zu ordnen, zu nähren und zu verjüngen. Tauche in deine innere Quelle und spüre die Kraft dich auf zellulärer, energetischer, geistiger, emotionaler und spiritueller Ebene zu öffnen, anzunehmen und wertzuschätzen.

Diana entdeckte den Yoga vor über 30 Jahren. Seither hat sie die transformative Verbindung von Körper, Geist und Herz in Klöstern in Indien und Nepal, mit ihren Meistern aus dem Himalaya und ihrem langjährigen schamanistischen Mentor aus New Mexico erkundet. Aus ihrer Sehnsucht heraus, das eigene Selbst und die Mysterien des Lebens zu verstehen, vertiefte sie sich in unterschiedliche Yogalehrer-Ausbildungen (u.a. Klassischer Hatha, Anusara Yoga und Nada Yoga) sowie auch in ihre frühere Auseinandersetzung als Künstlerin. Ihre eigene Selbsterforschung und tiefe Verbindung zu Indien zog sie verstärkt in die subtilen Ebenen des Heiligen Klanges.
Als leidenschaftliche E-RYT500 teilt Diana ihre Liebe zu Yoga seit mehr als 10 Jahren. Sie ermutigt ihre Studenten den eigenen Lebensweg mittels Hatha Yoga, Yin und Restorative Yoga, Ayurveda, Pranayama und Chanting zu enträtseln. 
Momentan lebt Diana in Zürich, Berlin und Indien. In Yoga- und Selfcare Einzelsitzungen, Workshops und Yogalehrer-Ausbildungen und insbesondere in ihren jährlichen Magical India Retreatsbietet sie Raum und Werkzeuge, um sich wieder an den eigenen Wesenskern anzukoppeln. 
Für weitere Informationen über Diana, ihre Angebote und Onlinekurse besuche ihre Webpage www.dianaschoepplein.com

Diana Schöpplein leitet diesen Workshop am Sonntag, 25. November 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Dieser Workshop ist für alle offen, die bereits Yoga-Erfahrung haben und daran interessiert sind, das Körper-Geist-Seele System vom restaurativen, psychosomatischen Blickwinkel aus zu erkunden und zu vertiefen. 
Er eignet sich ausserdem für erfahrene Yoga-Praktizierende, -Auszubildende und -Lehrende, die lernen möchten, wie man den Körper mittels diverser Yoga-Hilfsmittel wie Stühle und Yoga-Wand intelligent unterstützt, um einen Rahmen für die subtilere Energetik bereitzustellen. 

Der Workshop wird assistiert von Sarah Mai und Andrés Gensheimer.
Diana unterrichtet auf Englisch (bei Bedarf teils auf Deutsch).

Die Kosten betragen Fr. 90.-.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden
Operationen
Workshop
Sonntag, 25. November 2018 - 14:00 - 17:00
Preis90.00 CHF