• English
  • Deutsch

Zürich

Yoga-Spenden-Event für Frauen in Not in Indien

Lass’ dein Yoga eine Praxis des Gebens und Teilens sein. Dieser Event ist eine Gelegenheit, junge Inderinnen in Not direkt zu unterstützen.

An diesem Event wird Manuela Peverelli eine ruhige und besinnliche Klasse mit Chanten und Meditationunterrichten. Die Einnahmen gehen vollumfänglich und direkt an Isabelle Karan, eine enge Freundin von Manuela, welche in Indien lebt und junge Frauen unterstützt, die infolge von häuslicher Gewalt oder anderen schwierigen Umständen in Not sind.

Manuela Peverelli ist seit 2008 Yogalehrerin. Ihre Lebenshaltung und -Einstellung ist geprägt von der tantrischen, vedischen und buddhistischen Philosophie und Praxis. Sie betrachtet jedes Wesen mit allen seinen Facetten als ein Kunstwerk des Universums und beabsichtigt, in der Individualität immer auch die kollektive Wahrheit zu erkennen. Das Studium in ayurvedisch-psychologischer Beratung an der europäischen Akademie für Ayurveda, welches Manuela im 2013 abschloss, bildet die Brücke zwischen dem Yoga und ihrem zweiten Beruf als Psychiatriepflegefachfrau.
Manuelas Yogaunterricht ist dynamisch und kraftvoll, gleichzeitig aber auch eine Reise in die innere Stille. Sie sieht Yoga als Instrument, um im eigenen Körper und Geist eine Oase des Wohlbefindens für die Seele zu schaffen und durch diese Harmonie die wahre Essenz des Selbst wieder erkennen zu können. 
Manuela lebt und unterrichtet in Zürich, verbringt aber seit bald zehn Jahren zur Vertiefung ihrer eigenen Praxis die Wintermonate in Asien.
Weitere Auskünfte gibt ihre Website www.karmacircus.com

Manuela und Isa bieten diesen Yoga-Spenden-Event am Sonntag, 16. Dezember 2018 von 18:00 bis 20:15 Uhr
bei AIRYOGA, Oberdorfstrasse 2 in 8001 Zürich an.


Die Yogaklasse eignet sich für alle Levels.

Manuela unterrichtet auf Englisch.

Es wird ein Spendenbeitrag zwischen CHF 20.- und 100.- empfohlen.
Bitte in bar direkt am Event an Manuela zahlen.


Manuela und Isa freuen sich über eine grosse Teilnahme und danken für die Unterstützung,

Anmeldung bitte mit E-Mail an zuerich@airyoga.com

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.