• English
  • Deutsch

Zürich

Yoga und das Navigieren der inneren Polaritäten: Ein Workshop mit Anya Porter Yazawa

Yoga kann eine ungeheuer kraftvolle Praxis sein, zum Teil auch darum, weil es das Leben mit einer Vielzahl von Mitteln und Wegen angeht. Anfangs bietet Yoga den Praktizierenden oft viele Vorteile, aber wenn wir dann tiefer in die Praxis vordringen, stossen wir auf blinde Flecken oder Stagnation. Man könnte sagen, dass mit fortschreitender Praxis die polarisierten Aspekte von uns selbst zum Vorschein kommen. Die tiefere Arbeit im Yoga beginnt, wenn wir anfangen, die Gegensätze in uns zu erkennen und auszugleichen und schliesslich eine dritte Option anstreben: die Vereinigung und/oder Transzendenz.

In diesem Workshop untersuchen wir die Gegensätze von Anstrengung und Hingabe, sthiram/sukham oder abhyasa und vairagya, wie sie in Patanjalis Yoga Sutras beschrieben werden. In den buddhistischen Lehren geht es dabei um die Balance zwischen dem Pfad des Erwachens (marga) und dem Beenden des Erstrebens (nirodha). In den taoistischen Lehren ist dies der ständige Tanz zwischen Yin und Yang und der Weg des Wu Wie, der mühelosen Anstrengung.

Als Praktizierende begeben wir uns in einen Tanz, um herauszufinden, wo wir uns auf diesem Spektrum befinden, wo wir Mühe haben und warum. Letztlich besteht unsere Aufgabe darin, Wege zu finden, um dieses Gleichgewicht zu verbessern und schliesslich die gegensätzlichen Tendenzen zu vereinen oder zu kombinieren: das heisst Yoga.

Es erwartet dich eine ausgewogene körperliche Praxis, die sowohl Geist als auch Körper herausfordert, aber auch viel Raum für stille Aufmerksamkeit bietet. Der Nachmittag endet mit Atemübungen und Meditation, die den natürlichen, offenen Zustand des Bewusstseins ansprechen.

Anya Porter leitet diesen Workshop am Sonntag, 14. August 2022 von 14:00 bis 17:00 Uhr bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Anya Porter Yazawa widmet ihr Leben der Entdeckung und Enthüllung von Bewegung und Verkörperung durch die menschliche Erfahrung, und sie möchte andere dabei unterstützen, ihre eigenen Prozesse und Wege zu einem gut gelebten Leben zu finden. Ihre formelle Ausbildung begann 1998 an der Universität, wo sie einen Doppelabschluss in Tanz und Pflanzenbiologie erwarb. Ihre Reise hat sie seither in viele Richtungen geführt: durch die Kunst und Wissenschaft des Yoga zu buddhistischen Studien, und immer tiefer in den Versuch zu verstehen, wie wir uns bewegen, atmen und wie wir mit unserer Welt durch unser ganzes Selbst interagieren. Ihre neusten Studien haben sie in den Bereich der Somatik und Biomechanik geführt, zusammen mit der Wiederentdeckung ihrer Liebe zur Pflanzenmedizin. 
Anya lebt mit ihrer Famile in New York, wo sie ein Studio und Wellness-Center, recenter space, besitzt.
Für weitere Informationen siehe ihre Webseite www.anyaporter.com

Der Workshop eignet sich für alle Levels mit etwas Erfahrung in Yoga oder in angeleiteter Bewegung.

Anya unterrichtet in Englisch.

Die Kosten betragen Fr. 90.-

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.



Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden
Operationen
Workshop
Sonntag, 14. August 2022 - 14:00 - 17:00
Preis90.00 CHF