• English
  • Deutsch

Zürich

Yoga, Qi Gong & Waldbaden in Flims mit Kimi Fiebig & Sandra Schmidt

Geniesse den Spätsommer im historischen Jugendstil-Hotel Schweizerhof in Flims und nimm einen Rucksack voll Energie mit nach Hause.

In diesem langen Wochenende in den Schweizer Bergen aktivierst und harmonisierst du den Energiefluss in deinem Körper mit Vinyasa Yoga und Qi Gong und entdeckst beim Shinrin Yoku, dem Waldbaden, eine neue Heilquelle für dich.
Shinrin Yoku bedeutet auf Deutsch so viel wie ‚ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen’. Die Methode stammt aus Japan und ist dort bereits seit 1982 zur Förderung der Gesundheit anerkannt und bewährt. Der Wald ist nicht nur Therapie- und Gesundheits-Ort, er vermittelt auch Freude und Inspiration. Im Shinrin Yoku nehmen wir den Wald und die Natur mit all unseren Sinnen bewusst wahr und öffnen uns für sie. So kannst du Alltag und Stress hinter dir lassen, deine Rollen ablegen, ganz dich sein - ohne Eile und ohne festes Ziel. 

Nirgendwo lässt es sich besser atmen als in der Natur - darum praktizieren wir in diesem Retreat nach Möglichkeit die morgendlichen Qi Gong- und Yoga-Sessions im Freien, auf der Dachterrasse mit Sicht in die Berge oder im Hotelgarten. 
An den beiden freien Nachmittagen kannst du dich ausruhen, im ‘Swiss Grand Canyon’ wandern, biken, im türkisfarbenen Caumasee baden oder das Natursteinhallenbad mit Granderwasser und das vielfältige Spa- und Massage-Angebot im Hotel nutzen.
Vor dem Abendessen treffen wir uns nochmals für eine auf deine körperlichen Gegebenheiten angepasste Yoga-Praxis.

Grundkenntnisse in Yoga sind empfohlen, aber nicht Bedingung für die Teilnahme.
Kimi und Sandra leiten ihre Sessions auf Deutsch.


Der Yoga-, Qi Gong- & Waldbaden-Retreat findet von Donnerstagnachmittag, 2. September bis Sonntagmittag, 5. September 2021 im Romantik Hotel Schweizerhof in Flims-Waldhaus in der Schweiz statt.


Die Lehrerinnen
Kimi Fiebig absolvierte eine vierjährige Tanzausbildung an der Zürich-Tanz-Theater-Schule und spezialisierte sich anschliessend in Hamburg in einem zweijährigen Musical-Studium. Mittlerweile steht sie seit über 15 Jahren als Berufstänzerin und Choreografin auf der Bühne. Auf der Suche nach einer Ergänzung zum täglichen Tanztraining stiess Kimi vor 10 Jahren zum Yoga. Schnell merkte sie, dass Yoga nicht nur aus Positionen auf der Matte besteht, sondern der ganze Körper und Geist gefordert und gefördert werden und wie sie durch die regelmässige Praxis einen befriedigenden Ausgleich zum schnelllebigen Beruf fand.
Im Jahr 2007 schloss Kimi bei AIRYOGA die 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung und im 2013 das 300-Stunden Advanced Teacher Training erfolgreich ab. Es folgten drei Anusara Immersions und ein Teacher Training bei Katchie Ananda, Module bei Shiva Rea und das Intensive Teacher Training bei Max Strom. Workshops in der Schweiz und in Deutschland brachten Kimi verschiedene Yogastile näher. Ihr Unterrichtsstil ist dynamisch und umfasst Aspekte des Vinyasa, Hatha und Anusara Yoga sowie Inner-Axis-Lehren von Max Strom. Nebst Weisheit und Lehre des Yoga für Gesundheit, Heilung und körperliches Wohlbefinden steht vor allem die Achtsamkeit für tiefes Atmen im Vordergrund. 

Sandra Schmidt ist in Deutschland geboren und verbrachte als Jägerstochter einen Grossteil ihrer Kindheit im Wald. Heute in Graubünden direkt am Rande des Flimser Grosswaldes leben zu dürfen, empfindet sie als grosses Geschenk. Das Band zwischen Natur und Mensch an andere weiterzugeben und durch Achtsamkeit über die Natur wieder zu sich selbst zu finden, ist ihr Ziel. 
Sandra leitet das Romantik Hotel Schweizerhof zusammen mit ihrer Familie. Seit 2016 bietet sie meditative Waldspaziergänge an. 
„Wir haben alles, was wir zum Glücklichsein brauchen bereits in uns - wir dürfen wieder lernen aus dem Vollen zu schöpfen. Einer der Schlüssel mag der Wald sein."


Das Hotel
Das Romantik Hotel Schweizerhof in Flims hat eine 116-jährige Geschichte und wird aktuell von der 4. Generation der Gründerfamilie geführt. Es bietet 48 charmante und komfortable Doppel- und Einzel-Zimmer. Im Dachgeschoss befindet sich der moderne, grosszügige und bestens ausgestattete Yogaraum mit fantastischem Blick in die nahen Berge. 
Die Jugendstil-Atmosphäre des Hotels, hervorragendes Essen und ein aufmerksamer Service sorgen dafür, dass du dich sehr schnell sehr wohl fühlen wirst im Schweizerhof. 
→ Fotos des Hotels.


Das Programm (Änderungen vorbehalten)
Donnerstag, 2. September 2021
bis 15:00 Uhr: individuelle Anreise / Check-in / Zimmerbezug ab 15 Uhr möglich
16:00 bis 18:00 Uhr: Begrüssung und dynamisches Vinyasa Yoga 
19:00 Uhr: Abendessen im Belle-Epoque Saal
anschliessend Opening Circle 

Freitag, 3. September 2021
7:00 bis ca. 9:00 Uhr: Waldbaden (Shinrin Yoku) - findet bei jedem Wetter statt
anschliessend bis ca. 9:30 Uhr: Pranayama (Atemübungen) und/oder Qi Gong
anschliessend Frühstück vom Buffet
anschliessend Zeit zur freien Verfügung zum Ausruhen, Wandern, Baden im Caumasee, Wellness im Hotel etc.
16:30 bis 18:00 Uhr: Vinyasa Yoga
18:30 Uhr: Gästeapéro (optional, offeriert vom Hotel)
19:00 Uhr: Abendessen (wenn es das Wetter erlaubt auf der Jugendstil-Veranda und im Hotelgarten)

Samstag, 4. September 2021
7:30 bis 9:30 Uhr: Qi Gong und Vinyasa Yoga 
anschliessend Frühstück vom Buffet 
anschliessend Zeit zur freien Verfügung zum Ausruhen, Wandern, Baden im Caumasee, Wellness im Hotel etc.
16:30 bis 18:00 Uhr: Vinyasa Yoga 
19:00 Uhr: Abendessen im Belle-Epoque Saal
anschliessend Abendmeditation oder Chanting (optionale Teilnahme)

Sonntag, 5. September 2021
7:30 bis 9:30 Uhr: Qi Gong und Vinyasa Yoga 
anschliessend Frühstück vom Buffet 
bis 12:00 Uhr: Check-out
Am Abreisetag kann der Wellnessbereich noch bis 15 Uhr benützt werden.


Kosten 
Das Yoga-, Qi Gong- und Waldbaden-Programm kostet CHF 380.- pro Person.

Dieser Preis beinhaltet
• Yoga, Qi Gong, Pranayama, Meditation und Chanting am Morgen und späten Nachmittag
• geführtes Waldbaden (Shinrin Yoku - Einführung und Praxis, 2-3 Stunden) 

Nicht eingeschlossen sind
• Reisekosten 
• Unterkunft und Verpflegung im Romantik Hotel Schweizerhof in Flims
• Massagen und Behandlungen
• Kurtaxe (CHF 5.- pro Person und Nacht)


Wellness / Massagen / Behandlungen
Das Hotel Schweizerhof hat ein breites Angebot an Massagen und Behandlungen.
Bitte buche deinen Termin möglichst schon vor der Anreise über E-Mail oder Tel. 081 928 10 10.
Am Abreisetag steht der Wellnessbereich den Gästen noch bis 15 Uhr zur Verfügung.


Reise
Das Hotel Schweizerhof in Flims ist mit dem Auto sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Anfahrtsbeschreibung und SBB-Fahrplan


Buchung 
Für alle Fragen und Anmeldung bitte E-Mail an Valérie Lutz: valerie@yoga-to-go.ch


Anmeldeschluss ist der 10. Juli 2021.


Sobald wir dir deine Teilnahme bestätigt haben, buche bitte dein Zimmer direkt beim Hotel Schweizerhof mit E-Mail oder Tel. +41 81 928 10 10. 

Für unsere Gruppe sind einige Zimmer in diesen Kategorien vorreserviert:

  • Ambiance Doppelzimmer für 2 Personen zum Preis von CHF 179.- pro Person und Nacht
  • Solitude Einzelzimmer zum Preis von CHF 199.- pro Person und Nacht
  • Minuscule Einzelzimmer zum Preis von CHF 219.- pro Person und Nacht

Die Anzahl Zimmer ist beschränkt. Die Zimmer werden ‚first come-first served’ vergeben, daher empfehlen wir eine frühzeitige Buchung!
Für die Zimmerbuchung gelten die Stornierungsbestimmungen des Hotels Schweizerhof.

Im Zimmerpreis enthalten sind:
•  Frühstücksbuffet mit regionalen Produkten
•  Abendmenu im Rahmen der Halbpension
•  Wasser, Tee und Früchte vor und nach dem Yoga
•  Benützung der Yoga-Matten und -Hilfsmittel (Kissen, Decken, Blöcke, Gurte)
•  Benützung des hauseigenen Hallenschwimmbads und Wellnessbereiches
•  Benützung der hoteleigenen Mountainbikes (E-Bikes gegen Aufpreis)
•  WLAN im ganzen Haus
•  Aussenparkplatz
•  Tickets für die Bergbahnen

Weitere Bestimmungen und Hinweise
Der Eingang der Anmeldung wird dir von yoga-to-go schriftlich bestätigt und ist ab diesem Zeitpunkt verbindlich. Yoga-to-go stellt dir anschliessend den Betrag von CHF 380.- pro Person für das Yoga-, Qi Gong- und Waldbaden-Programm in Rechnung. Diese ist innert der angegebenen Frist zu begleichen.

Die minimale Teilnehmerzahl liegt bei 6 Personen. 

Unsere Aktivitäten im Freien sind wetterabhängig. Änderungen im Programm und Tagesablauf bleiben vorbehalten.

Versicherungen sind Sache jedes Teilnehmenden. Wir empfehlen nebst Kranken- und Unfall-Versicherung eine Reiseversicherung (inkl. Deckung von Annullationskosten und Reisezwischenfällen). Die Veranstalter/die Lehrerinnen lehnen jede Haftung für Personen- und Sachschäden ab. 

Dieser Retreat wird von yoga-to-go Valérie Lutz in Zusammenarbeit mit Kimi Fiebig und dem Hotel Schweizerhof organisiert und begleitet. 
Das Yoga-, Qi Gong und Waldbaden-Programm unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der yoga-to-go. Diese werden jedem Teilnehmenden zusammen mit der Anmeldung zugestellt.

Der Retreat unterliegt den zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden Corona-Schutzmassnahmen und -Vorschriften.