• English
  • Deutsch

Zürich

Alena Matzke

Alena studiert und praktiziert Yoga und Meditation seit 20 Jahren und unterrichtet seit 10 Jahren. Sie schloss ihr Erststudium in Religionswissenschaften und Medizinischer Anthropologie an der McGill University in Montréal, Kanada, ab und studierte und praktizierte daraufhin zwei Jahre lang den Buddhismus unter der Tibetischen Lama Khandro Rinpoche in den USA und Nordindien. Unter anderem ist Alena in Hatha Yoga und Embodied Flow™ ausgebildet und hat ihren Lehrern Tara Judelle und Scott Lyons, Emily Kuser und Marc Holzman in diversen 200h und 300h Yogalehrerausbildungen assistiert. Sie ist zudem seit 8 Jahren in der globalen Gesundheitspolitik tätig und studiert seit 2018 Medizin mit dem Ziel ganzheitliche Ärztin zu werden.
Für Alena ermöglichen Yoga und Meditation das direkte Erleben von Wirklichkeit im Hier und Jetzt, und damit die Erfahrung liebevoller Akzeptanz unserer Selbst und unserer Lebenswelt sowie die Möglichkeit transformativen Handelns. Ihre Klassen sind vom Embodied Flow™ inspiriert und verbinden Asana, Pranayama und Meditation in ruhig und kraftvoll fliessenden Sequenzen, mit dem Ziel in uns mehr Raum für erdende Leichtigkeit, Verbindung und Möglichkeit zu schaffen.
Es ist Alenas lebenslange Leidenschaft andere dabei zu unterstützen eine nachhaltige, auf individuellen Bedürfnissen aufbauende Yoga- und/oder Meditationspraxis zu entwickeln und ihr Leben aus vollem Herzen zu leben.
Alena unterrichtet auf Englisch.

Dienstag, 7. Juli, 2020
17.00 - 18.30
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Alena Matzke
Alena Matzke

Alena studiert und praktiziert Yoga und Meditation seit 20 Jahren und unterrichtet seit 10 Jahren. Sie schloss ihr Erststudium in Religionswissenschaften und Medizinischer Anthropologie an der McGill University in Montréal, Kanada, ab und studierte und praktizierte daraufhin zwei Jahre lang den Buddhismus unter der Tibetischen Lama Khandro Rinpoche in den USA und Nordindien. Unter anderem ist Alena in Hatha Yoga und Embodied Flow™ ausgebildet und hat ihren Lehrern Tara Judelle und Scott Lyons, Emily Kuser und Marc Holzman in diversen 200h und 300h Yogalehrerausbildungen assistiert. Sie ist zudem seit 8 Jahren in der globalen Gesundheitspolitik tätig und studiert seit 2018 Medizin mit dem Ziel ganzheitliche Ärztin zu werden.
Für Alena ermöglichen Yoga und Meditation das direkte Erleben von Wirklichkeit im Hier und Jetzt, und damit die Erfahrung liebevoller Akzeptanz unserer Selbst und unserer Lebenswelt sowie die Möglichkeit transformativen Handelns. Ihre Klassen sind vom Embodied Flow™ inspiriert und verbinden Asana, Pranayama und Meditation in ruhig und kraftvoll fliessenden Sequenzen, mit dem Ziel in uns mehr Raum für erdende Leichtigkeit, Verbindung und Möglichkeit zu schaffen.
Es ist Alenas lebenslange Leidenschaft andere dabei zu unterstützen eine nachhaltige, auf individuellen Bedürfnissen aufbauende Yoga- und/oder Meditationspraxis zu entwickeln und ihr Leben aus vollem Herzen zu leben.
Alena unterrichtet auf Englisch.

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (12 Plätze frei)
Sonntag, 12. Juli, 2020
18.00 - 19.30
Vinyasa Flow
Vinyasa Flow

Ein körperlicher, dynamischer Yoga-Stil, in dem die verschiedenen Körperhaltungen im Yoga (Asanas) fliessend ineinander übergehen. Die Bewegungen werden vom Atem geführt. Vinyasa Flow ist intensives Yoga. Es kräftigt die Muskulatur und fördert Ausdauer, Balance und Beweglichkeit. Für alle mit Grundkenntnissen geeignet.
 

Alena Matzke
Alena Matzke

Alena studiert und praktiziert Yoga und Meditation seit 20 Jahren und unterrichtet seit 10 Jahren. Sie schloss ihr Erststudium in Religionswissenschaften und Medizinischer Anthropologie an der McGill University in Montréal, Kanada, ab und studierte und praktizierte daraufhin zwei Jahre lang den Buddhismus unter der Tibetischen Lama Khandro Rinpoche in den USA und Nordindien. Unter anderem ist Alena in Hatha Yoga und Embodied Flow™ ausgebildet und hat ihren Lehrern Tara Judelle und Scott Lyons, Emily Kuser und Marc Holzman in diversen 200h und 300h Yogalehrerausbildungen assistiert. Sie ist zudem seit 8 Jahren in der globalen Gesundheitspolitik tätig und studiert seit 2018 Medizin mit dem Ziel ganzheitliche Ärztin zu werden.
Für Alena ermöglichen Yoga und Meditation das direkte Erleben von Wirklichkeit im Hier und Jetzt, und damit die Erfahrung liebevoller Akzeptanz unserer Selbst und unserer Lebenswelt sowie die Möglichkeit transformativen Handelns. Ihre Klassen sind vom Embodied Flow™ inspiriert und verbinden Asana, Pranayama und Meditation in ruhig und kraftvoll fliessenden Sequenzen, mit dem Ziel in uns mehr Raum für erdende Leichtigkeit, Verbindung und Möglichkeit zu schaffen.
Es ist Alenas lebenslange Leidenschaft andere dabei zu unterstützen eine nachhaltige, auf individuellen Bedürfnissen aufbauende Yoga- und/oder Meditationspraxis zu entwickeln und ihr Leben aus vollem Herzen zu leben.
Alena unterrichtet auf Englisch.

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (20 Plätze frei)
Dienstag, 14. Juli, 2020
17.00 - 18.30
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Alena Matzke
Alena Matzke

Alena studiert und praktiziert Yoga und Meditation seit 20 Jahren und unterrichtet seit 10 Jahren. Sie schloss ihr Erststudium in Religionswissenschaften und Medizinischer Anthropologie an der McGill University in Montréal, Kanada, ab und studierte und praktizierte daraufhin zwei Jahre lang den Buddhismus unter der Tibetischen Lama Khandro Rinpoche in den USA und Nordindien. Unter anderem ist Alena in Hatha Yoga und Embodied Flow™ ausgebildet und hat ihren Lehrern Tara Judelle und Scott Lyons, Emily Kuser und Marc Holzman in diversen 200h und 300h Yogalehrerausbildungen assistiert. Sie ist zudem seit 8 Jahren in der globalen Gesundheitspolitik tätig und studiert seit 2018 Medizin mit dem Ziel ganzheitliche Ärztin zu werden.
Für Alena ermöglichen Yoga und Meditation das direkte Erleben von Wirklichkeit im Hier und Jetzt, und damit die Erfahrung liebevoller Akzeptanz unserer Selbst und unserer Lebenswelt sowie die Möglichkeit transformativen Handelns. Ihre Klassen sind vom Embodied Flow™ inspiriert und verbinden Asana, Pranayama und Meditation in ruhig und kraftvoll fliessenden Sequenzen, mit dem Ziel in uns mehr Raum für erdende Leichtigkeit, Verbindung und Möglichkeit zu schaffen.
Es ist Alenas lebenslange Leidenschaft andere dabei zu unterstützen eine nachhaltige, auf individuellen Bedürfnissen aufbauende Yoga- und/oder Meditationspraxis zu entwickeln und ihr Leben aus vollem Herzen zu leben.
Alena unterrichtet auf Englisch.

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (13 Plätze frei)
Dienstag, 21. Juli, 2020
17.00 - 18.30
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Alena Matzke
Alena Matzke

Alena studiert und praktiziert Yoga und Meditation seit 20 Jahren und unterrichtet seit 10 Jahren. Sie schloss ihr Erststudium in Religionswissenschaften und Medizinischer Anthropologie an der McGill University in Montréal, Kanada, ab und studierte und praktizierte daraufhin zwei Jahre lang den Buddhismus unter der Tibetischen Lama Khandro Rinpoche in den USA und Nordindien. Unter anderem ist Alena in Hatha Yoga und Embodied Flow™ ausgebildet und hat ihren Lehrern Tara Judelle und Scott Lyons, Emily Kuser und Marc Holzman in diversen 200h und 300h Yogalehrerausbildungen assistiert. Sie ist zudem seit 8 Jahren in der globalen Gesundheitspolitik tätig und studiert seit 2018 Medizin mit dem Ziel ganzheitliche Ärztin zu werden.
Für Alena ermöglichen Yoga und Meditation das direkte Erleben von Wirklichkeit im Hier und Jetzt, und damit die Erfahrung liebevoller Akzeptanz unserer Selbst und unserer Lebenswelt sowie die Möglichkeit transformativen Handelns. Ihre Klassen sind vom Embodied Flow™ inspiriert und verbinden Asana, Pranayama und Meditation in ruhig und kraftvoll fliessenden Sequenzen, mit dem Ziel in uns mehr Raum für erdende Leichtigkeit, Verbindung und Möglichkeit zu schaffen.
Es ist Alenas lebenslange Leidenschaft andere dabei zu unterstützen eine nachhaltige, auf individuellen Bedürfnissen aufbauende Yoga- und/oder Meditationspraxis zu entwickeln und ihr Leben aus vollem Herzen zu leben.
Alena unterrichtet auf Englisch.

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (14 Plätze frei)
Dienstag, 28. Juli, 2020
17.00 - 18.30
Hatha Yoga
Hatha Yoga

Bewusst Atmen lernen, den Geist beobachten und die klassischen Asana und Sonnengrüsse üben - das sind die Elemente, über die wir Yoga kennenlernen. Sich 60 oder 90 Minuten in Achtsamkeit üben, ohne Erwartungen, ohne Ehrgeiz, ohne Leistungsdruck.
 

Alena Matzke
Alena Matzke

Alena studiert und praktiziert Yoga und Meditation seit 20 Jahren und unterrichtet seit 10 Jahren. Sie schloss ihr Erststudium in Religionswissenschaften und Medizinischer Anthropologie an der McGill University in Montréal, Kanada, ab und studierte und praktizierte daraufhin zwei Jahre lang den Buddhismus unter der Tibetischen Lama Khandro Rinpoche in den USA und Nordindien. Unter anderem ist Alena in Hatha Yoga und Embodied Flow™ ausgebildet und hat ihren Lehrern Tara Judelle und Scott Lyons, Emily Kuser und Marc Holzman in diversen 200h und 300h Yogalehrerausbildungen assistiert. Sie ist zudem seit 8 Jahren in der globalen Gesundheitspolitik tätig und studiert seit 2018 Medizin mit dem Ziel ganzheitliche Ärztin zu werden.
Für Alena ermöglichen Yoga und Meditation das direkte Erleben von Wirklichkeit im Hier und Jetzt, und damit die Erfahrung liebevoller Akzeptanz unserer Selbst und unserer Lebenswelt sowie die Möglichkeit transformativen Handelns. Ihre Klassen sind vom Embodied Flow™ inspiriert und verbinden Asana, Pranayama und Meditation in ruhig und kraftvoll fliessenden Sequenzen, mit dem Ziel in uns mehr Raum für erdende Leichtigkeit, Verbindung und Möglichkeit zu schaffen.
Es ist Alenas lebenslange Leidenschaft andere dabei zu unterstützen eine nachhaltige, auf individuellen Bedürfnissen aufbauende Yoga- und/oder Meditationspraxis zu entwickeln und ihr Leben aus vollem Herzen zu leben.
Alena unterrichtet auf Englisch.

Open Levels Oberdorfstrasse Anmelden (14 Plätze frei)