Workshops

Die Leichtigkeit des Seins – Eine Morgen-Immersion mit Manuela Peverelli

In dieser Morgen-Immersion von Montag, 5. August bis Freitag, 9. August 2024 erobern wir unsere kindliche Unbeschwertheit und Freude am schlichten Sein stückweise zurück.

Ashtanga Yoga Workshops und Klassen mit Tim Feldmann

Vom 9. bis 11. August 2024 ist der bekannte Ashtanga Yoga-Lehrer Tim Feldmann zum zweiten Mal bei AIRYOGA zu Gast. Du darfst dich auf fünf spannende Sessions freuen.

Yoga Nidra Workshop mit Adrian Wirth

Am Sonntagnachmittag, 18. August 2024 führt dich Adrian in seinem Workshop in die Praxis von Yoga Nidra ein.

Jivamukti Yoga Workshop mit Yogeswari

Yogeswari, die weltweit anerkannte Jivamukti Lehrerin, kommt zurück ins AIRYOGA!
Das Thema ihrer drei Workshops vom 30. August bis 1. September 2024: Wie schaffen wir Frieden und Gleichgewicht in einer polarisierten Welt?

Immersion mit Natalija Fallocca – Cleanse & Recharge

Eine Immersion für erfahrene Praktizierende von Montag, 16. bis Freitag, 20. September 2024, in der wir tief in eine erdende und nährende Asana-, Pranayama- und Meditationspraxis eintauchen.

Ashtanga Workshop mit Chiara Castellan

Am Sonntag, 29. September 2024 hast du die Gelegenheit, Nadi Shodhana zu erkunden – die mystische und energetische Welt des Ashtanga Yoga.

Vom Vielen zum Einen – Ein Workshop mit Manuela Peverelli

Wie finden wir aus einem Zustand des Vielen und der inneren Fragmentierung wieder zurück zur Einheit?
Dieser Workshop am Sonntag, 6. Oktober 2024 liefert einige Antworten und Hilfsmittel dafür.

Der Klang des Friedens – Ein Workshop mit Kirbanu

Am Samstag, 26. Oktober 2024 begeben wir uns mit Meditationen, Pranayama, sanftem Yin Yoga und beruhigender Mantra-Musik auf eine transformative Reise zu innerem Frieden und Gelassenheit.

The Practice für alle mit Mirjam Haymann

Eine vertiefte und längere Praxis am Sonntagnachmittag, 27. Oktober 2024 für einen Rückzug vom Alltag.

Die Leichtigkeit des Seins – Eine Morgen-Immersion mit Manuela Peverelli

Diese Sommer-Morgen-Immersion bietet sich an, um gemeinsam in Stille den Tag zu begrüssen und diesen in voller Bewusstheit entfalten zu lassen.

Wir wecken daraufhin unsere Kräfte und erkunden im achtsamen Fluss von Bewegungen die innere Geräumigkeit. Einengende Gewohnheitsmuster auf körperlicher oder mental-emotionaler Ebene loten wir spielerisch und mit Leichtigkeit weiter aus. So erobern wir bestenfalls unsere kindliche Unbeschwertheit und Freude am schlichten Sein stückweise zurück.

Die Immersion richtet sich an Yoga-Praktizierende mit langjähriger Erfahrung.

DATUM
Montag, 5. August bis Freitag, 9. August 2024
täglich jeweils von 7:30 bis 10:15 Uhr

ORT
AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

LEHRERIN
Manuela Peverelli

SPRACHE
Deutsch

KOSTEN
CHF 335.- für 5 Vormittage (total 13.75h Stunden)

INFO
Die Immersion kann nur als Ganzes gebucht werden.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bitte beachte die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen.
Bei Fragen melde dich bei zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
Ashtanga Yoga Workshops und Klassen mit Tim Feldmann

Genauso wie Musik ohne die richtige Tonhöhe und den richtigen Rhythmus kein Vergnügen bereitet,
wird Yogasana ohne die Einhaltung von Vinyasa keine Gesundheit bringen.”
Srivatsa Ramaswama

Tim Feldmann wird weltweit geschätzt für sein unterhaltsames, diszipliniertes und detailliertes Streben nach authentischem Yoga und für seine verständnisvolle, wirksame Art.
Er zeigt, wie wichtig Praxis, Studium, Beständigkeit und Hingabe für eine kraftvolle Transformation sind, sowohl in uns als auch in unserer Aussenwelt.
Bei AIRYOGA wird Tim eine Primary Series-Klasse, zwei Ashtanga Mysore-Klassen und zwei spannende Workshops anbieten.

DATUM
Freitag, 9. August 2024 – geführte Klasse (Primary Series), Yoga-Gespräch und Frage-Antwort-Runde
18:00 bis 20:30 Uhr

Samstag, 10. August 2024
8:00 bis 10:00 Uhr – Mysore Klasse
14:30 bis 17:30 Uhr – Workshop

Sonntag, 11. August 2024
8:15 Uhr bis 10:15 Uhr – Mysore Klasse
12:30 bis 14:30 Uhr – Workshop

ORT
AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

LEHRER
Tim Feldmann

SPRACHE
Englisch

KOSTEN
Freitag: Abend-Workshop CHF 70.-

Samstag: Mysore Klasse CHF 40.- / Nachmittags-Workshop CHF 90.- / ganzer Tag CHF 120.-

Sonntag: Mysore Klasse CHF 40.- / Nachmittags-Workshop CHF 60.- / ganzer Tag CHF 90.-

Alle fünf Sessions (total 11.5 Stunden) CHF 280.-

INFO
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bitte beachte die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen.
Bei Fragen melde dich bei zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
Yoga Nidra Workshop mit Adrian Wirth

Yoga Nidra – „der Schlaf des Yogi“ – stammt aus den Yoga-Traditionen des Himalaya. Swami Satyananda Saraswati (Bihar School of Yoga, Indien) und Swami Rama vom Himalayan Institute haben unter anderen solche Methoden zusammengestellt.

Yoga Nidra ist eine äusserst wirksame Methode der Tiefenentspannung, welche aus der tantrischen Übung des Nyasa (=”platzieren”) hervorgegangen ist. Die Wahrnehmung wird dabei auf verschiedene Weise im Körper platziert. Diese Übung lässt uns auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene völlig entspannen und regenerieren. Gleichzeitig wird der Geist klar, wir fühlen uns sanft aktiviert und belebt. Die Technik ist einfach; ideal für uns gestresste Macher-Menschen im Westen.

Der ursprüngliche und wahre Zweck der Übung ist jedoch ein spiritueller: Es ist möglich mit dieser Übung tiefe Einsichten in die Natur des eigenen Geistes zu gewinnen. Yoga Nidra in der vollen Ausprägung ist bewusst erfahrener Tiefschlaf, wo das Gewahrsein “hinabsinkt” in die formlose Stille und Weite. Dadurch wird die Intensität der Beeinflussung unseres Geistes durch karmische Neigungen (vasanas oder samskara, alte Prägungen) gemildert. Letztendlich werden diese Neigungen aufgelöst: Volle Freiheit!

DATUM
Sonntag, 18. August 2024
14:00 bis 17:00 Uhr

ORT
AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

LEHRER
Adrian Wirth

SPRACHE
Englisch

KOSTEN
CHF 90.-

INFO
Für die regelmässige Praxis zu Hause erhalten Workshop-Teilnehmende Yoga Nidra Aufnahmen.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bitte beachte die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen.
Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
Jivamukti Yoga Workshop mit Yogeswari

Yogeswari kommt zurück ins AIRYOGA mit Jivamukti, dem ‘Wild Child’ des Yoga.

Jivamukti Yoga wurde in den 80iger Jahren von Sharon Gannon und David Life in New York entwickelt. Jivamukti ist eine innovative und vielseitige Methode, die gleichzeitig in den Jahrtausende alten Schriften verankert ist. Die energetische Asana/Vinyasa-Praxis wird von Mantren, Meditation und Pranayama begleitet und ist gespickt mit philosophischen Lehren, die zum Nachdenken anregen.

In ihren drei Workshop-Sessions beleuchtet Yogeswari die Frage, wie wir Frieden und Gleichgewicht in einer polarisierten Welt schaffen.

Session 1: Jivamukti Fokus des Monats – Vorwärtsbeugen und Hüftöffner
Session 2: Ahimsa und der Weg des Mitgefühls – Drehungen und Umkehrhaltungen
Session 3: Innerer Frieden und Stabilität – Rückbeugen

DATUM
Freitag, 30. August 2024
17:45 bis 20:15 Uhr

Samstag, 31. August 2024
14:30 bis 17:30 Uhr

Sonntag, 1. September 2024
12:30 bis 15:30 Uhr

ORT
AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

LEHRERIN
Yogeswari

SPRACHE
Englisch

KOSTEN
Session 1: Freitag (2.5 Stunden): CHF 80.-
Session 2 und 3: Samstag/Sonntag (je 3 Stunden): je CHF 90.-
Alle drei Sessions (total 8.5 Stunden): CHF 240.-

INFO
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bitte beachte die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen.
Bei Fragen melde dich bei zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
Immersion mit Natalija Fallocca – Cleanse & Recharge

Tauche ein in eine tief regenerierende und nährende Erfahrung, die mit der erdigen und erdenden Energie des Herbstes harmoniert. Diese Jahreszeit bietet die Gelegenheit, die Hitze und Aktivität des Sommers zu entgiften und zu verdauen, indem du langsamer wirst und deine Mitte findest, um mehr Klarheit zu erlangen und dich auf die produktivere Zeit in den kommenden, dunkleren Monaten vorzubereiten. Die ausgedehnten morgendlichen Übungen nähren dich über die körperliche Erfahrung hinaus und zielen darauf ab, ein Gefühl der Stabilität und Erdung zu entfalten.

Nimm an fünf Spätsommer-Vormittagen an Hatha Yoga-Asana-, Pranayama- und Meditationsübungen teil, die von Herzen und mit Authentizität unterrichtet werden.

Diese Immersion ist für erfahrene Praktizierende geeignet.

DATUM
Montag, 16. September bis Freitag, 20. September 2024
täglich von 7:15 Uhr bis 10:00 Uhr

ORT
AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zurich

LEHRERIN
Natalija Fallocca-Bajric

SPRACHE
Englisch (deutsche Ergänzungen sind möglich)

KOSTEN
CHF 335.- für alle 5 Morgen (13.75 Stunden komplett)

INFO
Die Immersion kann nur als Ganzes gebucht werden. Sie ist nicht für Yoga-Anfängerinnen und -Anfänger geeignet.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bitte beachte die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen.
Bei Fragen melde dich bei zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
Ashtanga Workshop mit Chiara Castellan

“Wie im richtigen Leben gilt auch hier: üben, üben, üben…
Es gibt keinen Meister. Es gibt keine Perfektion. Es gibt nur Praktizieren und Üben.”

Nadi Shodana ist der Name der Zweiten Ashtanga-Yoga Serie und gleichzeitig auch einer Pranayama-Übung.
Nadi Shodana bedeutet Reinigung der Energiekanäle, welche den Körper ausbalancieren um ihn darauf vorzubereiten, die Praxis zu vertiefen.

In diesem Workshop erkunden wir die Verbindung zwischen Prana, der feinstofflichen Lebensenergie, und der Reinigung und Stärkung des Nervensystems durch Asanas und Pranayama.

Dieser Nachmittag gibt dir die Möglichkeit, auf offene und lockere Art und Weise tiefer in die Praxis und Philosophie der Ashtanga Yoga-Methode einzutauchen. Scheinbar schwierige Haltungen der Zweiten Serie werden für alle Übenden zugänglich. Unabhängig davon, ob du bereits Ashtanga Yoga praktizierst oder nicht, ist dies die Gelegenheit, um deine Praxis auf eine nächste Stufe zu heben.

DATUM
Sonntag, 29. September 2024
13:30 bis 16:30 Uhr

ORT
AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

LEHRERIN
Chiara Castellan

SPRACHE
Deutsch / Englisch

KOSTEN
CHF 90.-

INFO
Dieser Workshop ist für Yogis und Yoginis aller Stufen und Stile geeignet.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bitte beachte die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen.
Bei Fragen melde dich bei zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
Vom Vielen zum Einen – Ein Workshop mit Manuela Peverelli

Wenn du bereits einige Erfahrungswerte innerhalb einer ganzheitlichen Yogapraxis sammeln durftest, kennt du sicher den befriedigten Zustand am Ende der Übungspraxis; es ist, als wurde aus dem VIELEN eine EINHEIT. Deine inneren Sturmböen haben sich beruhigt und du liegst selig in Savasana, der Entspannungshaltung.

Natürlich stellt sich da die grosse Frage, wie du diesen Zustand nun hinaus, in dein schnelles Leben mit seinen vielen Anforderungen befördern und ihn dir da auch bewahren kannst?

In diesem Workshop stellt Manuela eine vereinfachte Methode der Teilpersönlichkeitsarbeit für die alltagsnahe Anwendbarkeit vor.

Danach rollen wir wie gewohnt die Matte aus und lassen uns vom dreirädrigen Gefährt ‘Körper, Atem und Bewusstheit’ in einer intensiven Asana-Praxis von der Fragmentierung zurück in die Einheit befördern – was sich dann doch fast wie Magie anfühlt.

DATUM
Sonntag, 6. Oktober 2024
12:30 bis 15:30 Uhr

ORT
AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

LEHRERIN
Manuela Peverelli

SPRACHE
Schweizerdeutsch

KOSTEN
CHF 90.-

INFO
Dieser Workshop richtet sich an Yogapraktizierende mit mindestens 3 Jahre Erfahrung und Interesse an Meditation und Persönlichkeitsentwicklung.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bitte beachte die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen.
Bei Fragen melde dich bei zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
Der Klang des Friedens – Ein Workshop mit Kirbanu

Wie oft bist du so in den täglichen Aktivitäten, Pflichten und dem Drang, zu tun und zu erreichen, gefangen, dass du die Verbindung zu dir selbst und deinem Wesen verlierst? Vergisst du manchmal sogar zu atmen? Du bist nicht allein.

Dieser Workshop bietet dir kraftvolle Werkzeuge und eine wohltuende Yin Yoga- und Mantra-Musik-Klangheilung, die dir helfen, aus dem Stressmodus auszusteigen und in einen Zustand von Leichtigkeit, innerer Ruhe und Selbstverbundenheit zu gelangen.

Komm’ und erlebe, wie du durch bewusste Atmung, Meditation, Mantra und die regenerative Kraft des Yin Yoga wieder in Einklang mit dir selbst kommen, deinen inneren Frieden finden und gestärkt in den Alltag zurückkehren kannst.

DATUM
Samstag, 26. Oktober 2024
15:00 bis 18:00 Uhr

ORT
AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

LEHRERIN
Kirbanu

SPRACHE
Deutsch / Ergänzungen auf Englisch bei Bedarf

KOSTEN
CHF 90.-

INFO
Dieser Workshop ist für alle Erfahrungsstufen geeignet.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bitte beachte die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen.
Bei Fragen melde dich bei zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
The Practice für alle mit Mirjam Haymann

Die Länge und Intensität der Praxis erlaubt es dir, Abstand von deinem Alltag und Gedankenkarusell zu nehmen und gleichzeitig einzutauchen in die Welt der Asanas.

Letztlich geht es darum, Körper und Geist zu verbinden, Prana und Vitalität in den Körper zu bringen und damit zu uns selbst zu kommen, Frieden und ein grösseres Gefühl von Freiheit in unseren Alltag zu bringen.

Mirjam unterrichtet seit über 14 Jahren Yoga. Sie ist Mentorin und Coach und verbindet eine körperlich anspruchsvolle und gleichzeitig stabilisierende Praxis mit mehr Freude und innerer Stärke im Alltag.

DATUM
Sonntag, 27. Oktober 2024
13:00 bis 16:00 Uhr

ORT
AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

LEHRERIN
Mirjam Haymann

SPRACHE
Englisch

KOSTEN
CHF 90.-

INFO
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
Bitte beachte unsere Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen.
Bei Fragen sende eine E-mail an zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
load more

Manuela Peverelli kam im Jahr 2002 zum ersten Mal mit Yoga in Berührung und war sogleich fasziniert von der Kunst der verkörperten Achtsamkeitspraxis.

Aufgewachsen ist Manuela in Zürich, wo sie im Jahr 2008 ihre erste Yogalehrer-Ausbildung abschloss. Kurz danach lebte sie für einige Jahre in Asien, wo sie sich intensiv dem Studium von Yoga widmete. Nachdem Zürich im 2012 wieder zu ihrem Wohnsitz wurde, verbrachte sie weiterhin die Wintermonate für die Vertiefung ihrer eigenen Praxis und das Unterrichten von Retreats in Asien. Stille Zeit in Vipassana und Metta Retreats war für sie währenddessen genauso bedeutsam wie Aufenthalte in Yoga-Ashrams in Indien. 

Im 2023 schloss sie eine dreijährige Ausbildung in buddhistischer Psychotherapie in Deutschland ab. Sie sieht sich nach wie vor als Forschende und ist und bleibt dankbar immer auch Schülerin. 

Manuelas Unterricht ist spielerisch und kraftvoll, gleichzeitig jedoch immer eine Reise in die Tiefe des konzeptlosen und vollkommenen Gewahrseins. 

Zusammen mit ihrem Partner Marc und ihrem Sohn Tao lebt sie seit 2020 in Süd-Westfrankreich und leitet dort ein kleines Retreat-Zentrum für Achtsamkeit, Ökologie und Spiritualität. Daneben unterrichtet sie in verschiedenen Yogalehrer-Ausbildungen in der Schweiz und gibt Retreats und Workshops in der Schweiz und Europa. 

Für mehr Infos siehe auch www.karmacircus.com

Jetzt anmelden

Die Leichtigkeit des Seins – Eine Morgen-Immersion mit Manuela Peverelli
Montag, 5. August bis Freitag, 9. August 2024, täglich jeweils von 7:30 bis 10:15 Uhr

335,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Freitag, 9. August 2024 von 18:00 bis 20:30 Uhr: geführte Klasse (Primary Series) / Yoga-Gespräch und Frage-Antwort-Runde

Lerne, wie diese herausfordernde Sequenz dich heilen und dir in Bezug auf deinen Körper und dein Leben helfen kann.

Pattabhi Jois hat die Erste Serie kunstvoll ausgearbeitet, mit dem Ziel, unseren Körper zu reinigen, unser Nervensystem zu läutern und die Täuschungen des konditionierten Geistes zu beseitigen. Die ursprüngliche Vinyasa-Methode (Vinyasa bedeutet ‘auf besondere Weise platzieren’) – dieser Faden aus fortlaufenden, fliessenden Bewegungen, achtsamer Atmung und einem definierten Fokuspunkt – öffnet uns für die Erfahrung des meditativen Geistes, während wir gleichzeitig einen gesunden, flexiblen und starken Körper aufbauen. Entdecke, dass Hoffnung, Selbstverwirklichung und Hingabe meist in unseren eigenen Händen liegen.

Alle Levels sind willkommen.

Samstag, 10. August 2024 von 8:00 bis 10:00 Uhr und
Sonntag, 11. August 2024 von 8:15 bis 10:15 Uhr: Mysore Klasse

Benannt nach der Stadt, in der Krishnamacharya und Pattabhi Jois ihre Yogamethode entwickelten, ist dies die klassische Art, Ashtanga Yoga zu unterrichten. Ein Schmelztiegel von Yoga-Praktizierenden aller Stufen, von Anfängern bis Fortgeschrittenen.

Diese Klasse zielt darauf ab, dir eine persönliche Anleitung zu bieten, und zwar genau in den Bereichen, wo du sie am meisten benötigst. Baue in dieser inspirierenden Energie eine Beziehung zu dir selbst, zu deiner Praxis und deinem Lehrer auf. Erlebe und ehre die fünftausend Jahre alte Tradition der Lehrer, Weisen und Gurus des Ashtanga Yoga, R. Sharath Jois und alle Ashtanga-Praktizierenden heute.

Samstag, 10. August 2024 von 14:30 bis 17:30 Uhr: Sthira Sukham und Rückbeugen

Entwickle dein ‘sthirasukha’, deine Disziplin und Freude, für Geschicklichkeit und Gesundheit in deinem Yoga.
Die Praxis beginnt damit, den Geist auf das Wesentliche zu lenken. Wir erkunden, was es braucht, um sich ohne Angst und Schmerz nach hinten zu beugen. Der Schlüssel zu tiefen Rückbeugen liegt in der Integration solider anatomischer Prinzipien, einer gesunden Körperausrichtung und Technik sowie einer genauen Kenntnis deines inneren Körpers.

Die Bewegungsmechanik der Wirbelsäulenbeugung bildet die Grundlage für einen verbesserten Energiefluss. In diesem Workshop erkundest du dein natürliches Potenzial für tiefe Rückbeugen mit Einfachheit, Sicherheit, Unterstützung und Begeisterung.
Ziel des Workshops ist es, Methoden und Werkzeuge für eine persönliche und ausgewogene Praxis zu entwickeln.

Alle Levels sind willkommen.

Sonntag, 11. August 2024 von 12:30 bis 14:30 Uhr: Umkehrhaltungen, Kopfstände und Armbalancen

In diesem Workshop lernst du, dich mit Stabilität, Ruhe und Anmut auf den Kopf zu stellen. Du verstehst die anatomischen Muster, die in deinem Körper bei Umkehrhaltungen ablaufen.
Eine detaillierte Betrachtung der Schultermechanik hilft dir, deine Arme, Wirbelsäule, Brustkorb und Hüften zu integrieren, um eine solide Struktur für zugängliche und angenehme Umkehrhaltungen zu schaffen, egal ob du auf dem Kopf, den Händen oder den Ellbogen stehst. Wir werden mit einfachen bis fortgeschrittenen Asanas experimentieren.

Alle Levels sind willkommen.

Tim Feldmann unterrichtet Ashtanga Yoga als praktisches Werkzeug um den Körper zu heilen, mit dem Leben klar zu kommen und das verwirrende Dilemma des Menschseins zu verstehen.

Tim stammt ursprünglich aus Dänemark. Seit 1994 praktiziert er Yoga, seit 1999 ist er dem Ashtanga Yoga verbunden. Von Pattabhi Jois und Sharath Jois wurde er authorisiert, die Ashtanga Yoga Methode zu unterrichten.

Bei renommierten Gelehrten in Südindien hat Tim mehr als ein Jahrzehnt die Sutras von Patañjali, Sankhya, Bhagavad Gita, Vedanta und wichtige unterstützende Texte studiert. Er nutzt seine unmittelbaren Einsichten als Ashtanga-Praktizierender, um seine philosophischen Lehren zu vermitteln. Als Praktizierender der Advanced A Series des Ashtanga Yoga sieht Tim die traditionelle Ashtanga-Methode als einen aussergewöhnlichen Weg um Heilung, Weisheit und Selbstverwirklichung zu erlangen.

Tim ist ein ehemaliger, international erfolgreicher Tänzer und gefeierter Choreograph. Anatomie, Ausrichtung und Technik bilden daher einen wesentlichen Bestandteil seines Yoga-Unterrichts.

Er leitet weltweit Trainings, Workshops, Klassen und Retreats.

Erfahre hier mehr über Tim:
www.timfeldmann.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt anmelden

Ashtanga Yoga mit Tim Feldmann-Freitag-Abend-Workshop
9. August 2024, 18:00 – 20:30 Uhr

70,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Ashtanga Yoga mit Tim Feldmann-Samstag-Mysore-Klasse
10. August 2024, 8:00 – 10:00 Uhr

40,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Ashtanga Yoga mit Tim Feldmann-Samstag-Nachmittag-Workshop
10. August 2024, 14:30 – 17:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Ashtanga Yoga mit Tim Feldmann-Samstag ganzer Tag
10. August 2024, 8:00 – 10:00 Uhr und 14:30 – 17:30 Uhr

120,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Ashtanga Yoga mit Tim Feldmann-Sonntag-Mysore Klasse
11. August 2024, 8:15 bis 10:15 Uhr

40,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Ashtanga Yoga mit Tim Feldmann-Sonntag-Nachmittag-Workshop
11. August 2024, 12:30 bis 14:30 Uhr

60,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Ashtanga Yoga mit Tim Feldmann-Sonntag ganzer Tag
11. August 2024, 8:15 bis 10:15 Uhr und 12:30 bis 14:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Ashtanga Yoga mit Tim Feldmann-Alle 5 Sessions
9.-11. August 2024

280,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Swami Satyananda sagt so treffend:
“Ob du zu viel denkst oder gar nichts, Spannungen werden sich anhäufen.
Ob du körperlich arbeitest oder gar nicht arbeitest, Spannungen werden sich ansammeln.
Ob du zu viel oder gar nicht schläfst, Spannungen werden sich akkumulieren.
Ob du eine schwere, proteinreiche Nahrung zu dir nimmst, eine kohlenhydratreiche oder eine rein vegetarische Ernährung, du wirst Spannungen ansammeln. Und diese Spannungen werden sich in den verschiedenen Ebenen des Menschen anreichern. Sie akkumulieren sich im muskulären, emotionalen und mentalen System.”

Durch die regelmässige Praxis von Yoga Nidra werden diese Spannungen auf allen Ebenen angegangen und aufgelöst. Das erfahren wir schon nach kurzer regelmässiger Praxis!

Während Yoga Nidra liegen wir in Savasana auf dem Rücken und werden zuerst achtsam durch den Körper geführt. Je nach Methode folgen eine Reihe von inneren, mentalen “Reisen”: Atemwahrnehmungsübungen und Visualisierungen, die uns in die immer feineren Schichten des Geistes bringen.
Zuletzt sinken wir ins Yoga Nidra: Stiller und weiter Gewahrseinsraum ohne bewusste Inhalte. Regelmässig geübt ist Yoga Nidra eine Quelle der Gesundheit, Kraft, Inspiration und Lebensfreude.

Im Workshop werden zwei Yoga Nidra Sessions praktiziert, die Übungselemente aus beiden Traditionen (Swami Satyananda und Swami Rama) enthalten.
Für die Vor- und Nachbereitung in der Gruppe und für Fragen bleibt genügend Zeit.
Ein achtsamer Asanaflow und entspannendes Chanten gehören ebenfalls zum Programm.

Der Workshop ist für alle geeignet, es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. 
Er ist für alle gedacht, welche die Yoga Nidra-Klassen bei AIRYOGA besuchen oder interessiert sind an Hintergrundwissen und einer sorgfältigen Einführung in diese Methode. 

Nach dem Studium der Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich hat sich Adrian Wirth zunehmend mit der Bedeutung des menschlichen Geistes für die ganzheitliche Gesundheit auseinandergesetzt. Naturwissenschaftliche Erkenntnisse fliessen in seine Arbeit genau so mit ein, wie eigene Erfahrungen aus dem Yoga, aus buddhistischer Meditation und aus schamanischen Traditionen. 

Seine Yogalehrer-Ausbildung absolvierte Adrian bei Remo Rittiner in Zürich, seit 2007 unterrichtet er Klassen und Workshops bei AIRYOGA.

Für weitere Infos siehe auch seine Webseite www.oshadi-yoga.ch

Jetzt anmelden

Yoga Nidra Workshop mit Adrian Wirth
Sonntag, 18. August 2024 von 14:00 bis 17:00 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Yogeswari ist eine weltweit anerkannte Jivamukti Yoga-Lehrerin und eine der führenden Lehrerinnen der Methode. Sie unterrichtete 20 Jahre lang an der Jivamukti Yoga School in New York City und ist derzeit Resident Teacher bei SOUK, New York und Love Supreme Projects, London.

Yogeswari wird von Sonima als eine der 100 einflussreichsten Yogalehrerinnen in den USA aufgeführt. Sie ist Advanced Certified, Ausbilderin in Jivamukti Teacher Trainings und hat viele Jivamukti Certified Teachers in Einzelausbildungen zu ihrer 800-Stunden-Zertifizierung geführt.

Yogeswari ist bekannt für ihre kraftvollen, fliessenden Vinyasa-Sequenzen und ihre zum Nachdenken anregenden philosophischen Lehren. Mit 20 Jahren Erfahrung in Tanz und Choreographie bringt sie Lebendigkeit und Ausstrahlung in ihre Arbeit ein. Sie hat einen MA in Choreografie und Tanz von der New York University und einen BFA McL in Tanz von der Temple University in Philadelphia. Die gebürtige Schweizerin unterrichtet Workshops, Immersions und Retreats in fünf Sprachen.

Sie ist Gründerin und Präsidentin der AZAHAR Foundation, einer internationalen Non-Profit-Organisation, die interkulturelles Verständnis und gewaltfreie Konfliktlösung durch Yoga und Kunst fördert, mit besonderem Augenmerk auf benachteiligte Gemeinschaften, Frauen und Kinder in Konfliktsituationen.

Yogeswari lebt in der Schweiz und in New York. Für mehr Infos siehe https://yogeswari.org

Jetzt anmelden

Jivamukti Yoga Workshop mit Yogeswari – Freitag, 30. August 2024
17:45 bis 20:15 Uhr

80,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Jivamukti Yoga Workshop mit Yogeswari – Samstag, 31. August 2024
14:30 bis 17:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Jivamukti Yoga Workshop mit Yogeswari – Sonntag, 01. September 2024
12:30 bis 15:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Jivamukti Yoga Workshop mit Yogeswari – Alle Sessions
Freitag, 30. August bis Sonntag, 01. September 2024

240,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Natalijas Yogakurse sind nährend, stark, präzise und zugänglich und vereinen kraftvolles Yoga, anatomische Präzision und Achtsamkeit. Ihre Stunden integrieren Yin- und Yang-Elemente, um ein ausgeglichenes, geerdetes und ruhiges Umfeld zu schaffen. Jede Klasse zielt darauf ab, über die physische Praxis hinauszugehen und eine tiefere Verbindung mit der eigenen Essenz zu fördern, um wahre innere Harmonie zu finden.

Natalija widmet sich seit 2007 täglich ihrer Yogapraxis, insbesondere dem Hatha, Ashtanga Vinyasa und Yin Yoga. Sie unterrichtet in Zürich und Mallorca, wo sie auch Yoga-Retreats leitet. Ihr wichtigster Lehrer, Stephen Thomas, hat sie stark beeinflusst und sie ermutigt, ihren Unterricht auf die Schweiz auszuweiten. Natalija hat auch bei geschätzten Lehrern wie Josh Summers, Mark Stephens, Michael Hamilton, Richard Freeman, Mark Robberds, Deepika Mehta, Laruga Glaser, Doug Keller, Sudhir Rishi und Sri Dharma Mittra gelernt. Ihrem ersten Lehrer, Vinod Bhaskaran Sreedevi, in Indien ist sie zutiefst dankbar.

Natalija ist ausserdem die Gründerin von Visualeyes Artists, einem Unternehmen für Künstlermanagement und Fotoproduktionen seit 2007. Neben ihrem anspruchsvollen Leben ist sie auch Mutter von Romeo, der 2011 geboren wurde.

Natalija unterrichtet auf Englisch, bei Bedarf auch auf Deutsch.
Folge ihr auf Instagram @natyoga_007 und auf ihrer Website www.nat.yoga

Jetzt anmelden

Cleanse & Recharge – eine Immersion im Spätsommer mit Natalija Fallocca
Montag, 16. September bis Freitag, 20. September 2024 täglich von 7:15 Uhr bis 10:00 Uhr

335,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Die Asanas der Zweiten Ashtanga Yoga-Serie beinhalten tiefe Rückbeugungen, Drehungen, Hüftöffnungen und ausgleichende Körperhaltungen zur Stärkung unseres gesamten Körpers und unseres Nervensystems.

Wir werden einige dieser Haltungen im Detail untersuchen und die Grundsätze der Herzöffnung betrachten, während wir gleichzeitig ein starkes Fundament etablieren. Es werden verschiedene Techniken zur Öffnung der Hüften eingeführt um schliesslich unsere Beine hinter den Kopf zu bringen – ohne dabei zu vergessen unsere Knie zu schützen!

Ausserdem werden wir lernen, wie wir auf unseren Unterarmen balancieren.

Wir nähern uns all diesen Haltungen mit Klugheit, Verspieltheit und Achtsamkeit für die physischen und energetischen Prinzipien der Ausrichtung.

Dieser Workshop vermittelt einfache, sogar lustige und sehr zugängliche Techniken, damit Anfängerinnen und Anfänger die anspruchsvollsten Körperhaltungen des Ashtanga Yoga leicht erlernen können – während geübtere Praktizierende neue Techniken kennenlernen, um mehr Kraft, Anmut und Haltungsbewusstsein in ihre Praxis einzuladen.

Chiara Castellan ist in Zürich geboren und aufgewachsen und studierte dort an der ETH Architektur. Seit 1995 erforscht sie Yoga, seit 2006 unterrichtet sie.

Chiara ist eine authorisierte Level 2 Ashtanga Yoga Lehrerin. Jährlich reist sie nach Indien um von ihrem Lehrer R. Sharath Jois am Krishna Pattabhi Jois Ashtanga Yoga Institute zu lernen. In 2011 hatte sie die einmalige Gelegenheit, ihm in der Shala in Mysore zu assistieren. An der Sanskrit Universität studiert sie regelmässig Yoga Philosophie, Chanting und Sanskrit.

Auf ihrem Yogaweg ist Chiara bedeutenden Yogis aus aller Welt begegnet, die sie inspirierten und ihr vieles lehrten. Im 2006 schloss sie in Zürich die 200-Stunden Yoga Alliance Yogalehrer-Ausbildung ab und im Jahr darauf das Advanced Teacher Training in Iyengar Yoga. Dieses Wissen lässt sie in ihren Ashtanga Yoga Unterricht einfliessen.

Folge Chiara auf Instagram: ccastellan

Jetzt anmelden

Ashtanga Yoga Workshop mit Chiara Castellan
Sonntag, 29. September 2024, 13:30 bis 16:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

In der täglichen Bewältigung unseres schnelllebigen Alltags nehmen wir zahlreiche Rollen ein, jonglieren viele Bälle, sind bestrebt die Bedürfnisse und Anliegen von anderen, wie auch von uns selbst zu erfüllen, wir planen und organisieren was bevorsteht und versuchen gleichzeitig aus Vergangenem Schlüsse zu ziehen. Was am Ende des Tages zurück bleibt, ist nicht selten ein Gefühl der inneren Fragmentierung und Erschöpfung.

Wie finden wir aus diesem Zustand des Vielen wieder zurück zur Einheit?

Die Praxis der inneren Arbeit liefert uns Hilfs- statt Zaubermittel. Das Aufspüren von teilautonomen inneren Strukturen unserer Persönlichkeit, die wir als hinderlich erleben, kann als ein solches Hilfsmittel für die tägliche Introspektion betrachtet werden. Mit einer differenzierenden Achtsamkeit können wir uns darin üben, uns unterschiedlichen Anteilen bewusst zu werden, welche beispielsweise im Konflikt zueinander stehen und erforschen, welche Bedürfnisse vorhanden sind.

Je mehr wir allen Stimmen in unserer Brust Gehör schenken, umso mehr können wir unterschiedliche Aspekte unseres Seins integrieren.

Manuela Peverelli kam im Jahr 2002 zum ersten Mal mit Yoga in Berührung und war sogleich fasziniert von der Kunst der verkörperten Achtsamkeitspraxis.
Aufgewachsen ist Manuela in Zürich, wo sie im Jahr 2008 ihre erste Yogalehrer-Ausbildung abschloss. Kurz danach lebte sie für einige Jahre in Asien, wo sie sich intensiv dem Studium von Yoga widmete. Nachdem Zürich im 2012 wieder zu ihrem Wohnsitz wurde, verbrachte sie weiterhin die Wintermonate für die Vertiefung ihrer eigenen Praxis und das Unterrichten von Retreats in Asien. Stille Zeit in Vipassana und Metta Retreats war für sie währenddessen genauso bedeutsam wie Aufenthalte in Yoga-Ashrams in Indien. 

Im 2013 schloss sie eine dreijährige Ausbildung in buddhistischer Psychotherapie in Deutschland ab. Sie sieht sich nach wie vor als Forschende und ist und bleibt dankbar immer auch Schülerin. 

Manuelas Unterricht ist spielerisch und kraftvoll, gleichzeitig jedoch immer eine Reise in die Tiefe des konzeptlosen und vollkommenen Gewahrseins. 

Zusammen mit ihrem Partner Marc und ihrem Sohn Tao lebt sie seit 2020 in Süd-Westfrankreich und leitet dort ein kleines Retreat-Zentrum für Achtsamkeit, Ökologie und Spiritualität. Daneben unterrichtet sie in verschiedenen Yogalehrer-Ausbildungen in der Schweiz und gibt Retreats und Workshops in der Schweiz und Europa. 

Für mehr Infos siehe auch www.karmacircus.com

Jetzt anmelden

Vom Vielen zum Einen – Ein Workshop mit Manuela Peverelli
Sonntag, 6. Oktober 2024 von 12:30 bis 15:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Dieser Workshop beinhaltet Meditationen, Pranayama, Yin Yoga und Mantra.

Meditation: Kirbanu führt dich durch Meditationen, die das Herz öffnen und für Erdung sorgen. Diese Praktiken zentrieren dich und bringen dich in Kontakt mit deiner inneren Ruhe und Stärke.

Pranayama: Sanfte, geführte Übungen öffnen dein Atmungssystem öffnen und lösen angesammelte Spannungen. Anschliessend werden gezielte Atemübungen (Pranayama) genutzt, um deine innere Sensibilität zu erhöhen und eine tiefe, ruhige Atmung zu finden. Solche Übungen können dir im Leben helfen, deine Energie zu steigern, deine authentische Selbstverbindung zu vertiefen und Blockaden zu transformieren, die dich daran hindern, dein Leben im Einklang mit dir selbst zu leben.

Yin Yoga und Mantra Musik-Klangbad: Lass’ dich von der beruhigenden Mantra-Musik und der sanften Yin-Yoga-Praxis in eine tiefe Entspannung führen. Während du in den Asanas verweilst, unterstützen dich die melodischen Klänge und kraftvollen Mantras dabei, loszulassen und dein Nervensystem zu beruhigen. Dies hilft dir, in einen Zustand der Erholung zu gelangen, in dem die natürliche Heilung und Verjüngung deines Körpers stattfinden kann.

Die Asanas erfordern keine übermässige Kraft oder Balance, sondern betonen den Genuss von tiefer Dehnung und Entspannung.

Kirbanu ist eine australische, in Deutschland lebende Mantra-Musikerin, Stimmtrainerin, Persönlichkeitsentwicklungs-Coach und erfahrene Yogalehrerin. Sie bietet transformierende Erfahrungen, die Menschen unterstützen, sich mit ihrer inneren Weisheit zu verbinden, indem sie die Stimme, Mantra, Musik und Bewegung als Werkzeuge benutzen.

In den letzten 10 Jahren hat Kirbanu über 1000 Konzerte, Mantra- und Stimm-Workshops in Europa und Australien geleitet und ist auf über 20 Festivals und Konferenzen aufgetreten. Sie ist auch Stimm-, Mantra-, Philosophie- und Mindset-Lehrerin in über 20 Yogalehrer-Ausbildungen jährlich. Kirbanu praktiziert täglich Yoga, meditiert und hat sich selbst dazu verpflichtet, eine Reise in ihre eigene Authentizität anzutreten.

Kirbanus Leidenschaft besteht darin, praktische Werkzeuge mit anderen zu teilen, um sämtliche Hindernisse abzubauen, die zwischen ihnen und ihrer authentischen Stimme und ihrem ehrlichen Selbstausdruck stehen. Ihr aufrichtiger Wunsch ist es, dass Menschen erfüllt leben, indem sie sich selbst vollkommen lieben und ihre einzigartige Stimme mit der Welt teilen.

Erfahre mehr über Kirbanu unter diesen Links:
Coaching-Website: https://kirbanu.com
Musik-Website: https://kirbanumusic.com 
Höre ihre Musik auf Spotify, i­Tunes, Apple Music, Deezer unter @kirbanu
Ihr neues Album Mantra Medicine I Volume II: https://kirbanu.bandcamp.com/album/mantra-medicine-volume-ii
Bleibe in Kontakt: https://instagram.com/kirbanu  

Jetzt anmelden

Der Klang des Friedens – Ein Workshop mit Kirbanu
Samstag, 26. Oktober 2024, 15:00 bis 18:00 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Wir werden eine breite Palette von Asanas üben, darunter Armbalancen, Umkehrhaltungen und Rückbeugen und die Klasse mit einem ausgedehnten Cool-down abschliessen.

Der Workshop ist offen für alle, aber es wird empfohlen, einen offenen Geist und eine spielerische Einstellung mitzubringen, um neue Asanas auszuprobieren.

Mirjam ist Yogalehrerin, Rednerin, Mentorin und Coach und Mutter von drei Kindern. Sie ist in Zürich mit jüdischen Wurzeln geboren und aufgewachsen.

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaft und dem Umzug nach Hongkong widmete sie sich dem Yoga-Weg. Sie unterrichtet die Wild Lotus Praxis ihrer Lehrer Rinat Perlman und Patrick Creelman und bietet zudem prä- und postnatale Coachings an.

Mirjam hat sich der Erforschung der emotionalen, mentalen und körperlichen Zusammenhänge verschrieben, immer mit dem Ziel, ein Leben voller Integrität und Werthaltigkeit zu führen, das dennoch von Schönheit und Freude erfüllt ist.

Folge Mirjam auf Instagram: mirjamhaymann

Jetzt anmelden

The Practice für alle mit Mirjam Haymann
Sonntag, 27. Oktober 2024, 13:00 bis 16:00 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb