Workshops

Mentoring-Programm für Yoga-Lehrende mit Mirjam Haymann

In diesem einzigartigen Mentoring-Programm profitierst du von Mirjam Haymanns persönlicher Erfahrung. Das Mentoring-Programm umfasst insgesamt 30 Stunden und startet am Samstag, 21. Januar 2023.

Absolute Beginners Yoga Workshop mit Adrian Wirth

Der nächste Absolute Beginners Workshop bei AIRYOGA findet am Samstag, 28. Januar 2023 von 14:30 bis 17:30 Uhr statt.

Kirtan mit den ‘Shakti Shuttlez’

Am Samstag, 25. Februar 2023 begrüssen die ‘Shakti Shuttlez’ dich und deine Freunde zu ihrem nächsten, mitreissenden Kirtan- und Mantra-Abend bei AIRYOGA.

Restorative Yoga Workshop mit Jasmin KhalifA

Mache dir am Samstag, 4. März 2023 selbst ein Geschenk und tanke Kraft für das neue Jahr.
Ruhe, Stille und das Gefühl des Getragenseins stehen dabei im Vordergrund.

‘Stark von innen’ – Ein Online-Workshop mit Tanja Forcellini

Stärke deine Resilienz mit Atemübungen, Meditation, Visualisierungen und Achtsamkeit.
Ein Online-Workshop mit Tanja Forcellini am Mittwoch, 15. März 2023.

Yoga Nidra Workshop mit Adrian Wirth

Am Samstagnachmittag, 18. März 2023 führt AIRYOGA-Lehrer Adrian Wirth in seinem Workshop in die Yoga Nidra Praxis ein.

Die therapeutische Weisheit des Yoga mit Doug Keller

Dieses Intensiv-Training von Donnerstag, 23. März bis Sonntag, 26. März 2023 befasst sich mit therapeutischen Fragen im Zusammenhang mit chronischen Schmerzmustern und Post-Covid.

Morgen Yoga-Immersion mit Manuela Peverelli

In dieser Immersion von Montag, 27. März bis Freitag, 31. März 2023 nutzen wir die Körperpraxis sowie auch Kriyas und Pranayamas um aus der Alchemie von innerer Ruhe und Kraft in die Wirksamkeit innerhalb unserer Berufung zu finden.

Der Körper als Tor zum Erwachen – Ein Workshop mit Manuela Peverelli

Dieser Workshop am Sonntag, 2. April 2023 ist eine Einladung für regelmässig Praktizierende um die Tiefe einer ganzheitlichen Yoga-Klasse zu erkunden.

3-Tage Oster-Immersion mit Michael Hamilton

In dieser Immersion von Karfreitag, 7. April bis Ostersonntag, 9. April 2023 möchten wir – über den Dialog und die Erfahrung des Selbst, der Seele und der Quelle – entdecken, was wir wirklich brauchen.

Die Schätze deines Herzens – Zwei Workshops mit Peter Harper

Peter Harpers Workshops am Samstag-, 13. Mai und Sonntagnachmittag, 14. Mai 2023 richten sich an alle, die tiefer in die Essenz des Herzens eintauchen wollen.

Atem & Yoga – Ein Workshop mit Adrian Wirth & Guido Lenz

In diesem zweiteiligen Workshop am 20. und 21. Mai 2023 erfährst du die Kraft deines Atems und erforschst tiefer liegende Dimensionen von Körper, Geist und Seele.

Asana Flow, 108-mal Gayatri Mantra und ein heilendes Yoga Nidra mit Adrian Wirth & Paola Deprez

Begib’ dich am Sonntagnachmittag, 11. Juni 2023 eine Reise, auf der du Zeitgefühl und “ermündende Ich-Konzepte” getrost loslassen kannst.

Chakra Balancing – Vinyasa Yoga & Yoga Nidra mit Claudia Eva Reinig

Am Samstag, 9. Dezember 2023 erwartet dich ein Yoga- und Chakra “Rundum-Programm”, das deine Energiequellen wieder ins Gleichgewicht bringt.

Mentoring-Programm für Yoga-Lehrende mit Mirjam Haymann

Grossartiges Yoga zu unterrichten ist ein Handwerk. Der Abschluss einer 200-Stunden Yogalehrerausbildung bietet dafür eine gute Grundlage. Um jedoch eine fähige Lehrperson zu werden braucht es Zeit, Erfahrung, Reflexion und idealerweise: die Begleitung durch einen Mentor oder eine Mentorin.

In diesem einzigartigen, 30-Stunden Mentoring-Programm profitierst du von Mirjams persönlicher Erfahrung: Woran sie scheiterte und weshalb, und was ihr zum Erfolg verhalf. Du wirst das notwendige Werkzeug kennenlernen, um mit deiner inneren, kritischen Stimme besser umzugehen, damit du dir selbst bei deinem Auftritt nach aussen gerecht werden und deinen Yogaweg beständig und selbstsicher gehen kannst.

Denn den Sitz des Lehrers, der Lehrerin einzunehmen kann uns auf vielen Ebenen herausfordern:

  • Wie kreieren wir intelligente und interessante Yogaklassen, ohne uns nur auf unsere Intuition zu verlassen, oder einfach gerade das zu unterrichten, was wir in der letzten Klasse gelernt haben?
  • Wie können wir mit Ablehnung, leeren Klassen oder wütenden Blicken von Schülerinnen und Schülern umgehen? Oder wie reagieren wir, wenn jemand die Klasse mitten im Unterricht verlässt?
  • Wie unterrichten wir auf verantwortungsbewusste Weise unterschiedliche Levels in der Klasse?
  • Dürfen wir Yogahaltungen unterrichten, die wir selbst (noch) nicht beherrschen? Und wie unterrichten wir fortgeschrittene Asanas auf sichere Art und Weise?
  • Wie gehen wir mit dem ‚Yoga-Dschungel’, Social Media, Konkurrenzverhalten und ‚Politik’ souverän um?
  • Wie sollen wir Schülerinnen und Schüler physisch berühren – wenn überhaupt? Gibt es gefährliche Assists?
  • Wie können wir unsere Stimme nutzen, um einen Raum (gross oder klein) im Griff zu haben und so echte Verantwortung für die Klasse zu übernehmen?
Absolute Beginners Yoga Workshop mit Adrian Wirth

AIRYOGA bietet zusätzlich zu den Anfänger-Klassen regelmässig einen Workshop für Yoga-Neulinge an.

In diesen Workshops lernen Yoga Anfänger von unseren qualifizierten Lehrerinnen und Lehrern die häufigsten Yogastellungen, die richtige Atemtechnik und mentale Konzentration. Auch Aspekte der Yoga-Philosophie und -Etikette werden behandelt. Unabhängig von ihrem individuellen körperlichen Zustand können die Teilnehmenden eine gesunde und erfolgreiche Yogapraxis erlangen.

Absolute Beginners Workshops sollen die Freude am Experimentieren und den Spass am Lernen wecken. Das Ziel ist das Erarbeiten einer individuellen Yogapraxis, in der Beweglichkeit, Kraft und Gleichgewicht verbessert und ein ruhiger und klarer Verstand gefördert werden. Die Workshops sind zudem eine ideale Vorbereitung auf reguläre Yoga-Klassen und eine hübsche Geschenkidee für Freunde und Bekannte, die Yoga für sich entdecken möchten.

Der nächste Absolute Beginners Workshpo findet am Samstag, 28. Januar 2023 von 14:30 bis 17:30 Uhr bei AIRYOGA an der Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich statt. 

Er wird von Adrian Wirth auf Deutsch und Englisch unterrichtet.

Die Kosten betragen CHF 85.-

SPECIAL: Workshopteilnehmende erhalten ihr erstes 10er-Abo zum Vorzugspreis von Fr. 280.- (Normalpreis: Fr. 350.-)

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
Kirtan mit den ‘Shakti Shuttlez’

Die ‘Shakti Shuttlez’ laden dich und deine Freunde herzlich zu ihrem nächsten, mitreissenden Kirtan- und Mantra-Abend ein! Alle, die Freude haben am Singen, am still Zuhören oder am Tanzen sind herzlich willkommen.

Kirtan ist “call and response chanting” aus den indischen “devotional traditions”. Es wird eine Linie vorgesungen, und du singst sie nach. Entspanne deinen überstrapazierten Intellekt und öffne singend dein Herz.
Die Klänge der eigenen Stimme, das Singen in der Gruppe und der Klang der Instrumente verbinden dich mit etwas Uraltem, Vertrautem: Zusammen zu singen ist einer der ältesten Bräuche der Menschheit.

Shakti bezeichnet die göttliche, weibliche, kreative Kraft im Universum. Wenn du diese Kraft berührst, ist singen und Musik der natürlichste Ausdruck davon.
Wir werden zusammen hinfahren (shuttle), diese Kraft in unseren Herzen wahrnehmen und mit diesem Geschenk wieder zurück in den Alltag fahren. Ein Geschenk für alle Wesen und uns selbst!

Die ‘Shakti Shuttlez’ entstanden als ein Projekt von Dave Stringers Kirtan Flight School. Daniela, Maureen, Tony und Adrian und manchmal auch Gastmusiker freuen sich auf euch!

Der Kirtan Abend mit den ‘Shakti Shuttlez’ findet am Samstag, 25. Februar 2023 um 18:00 Uhr bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 (4. OG) in 8005 Zürich statt.

Türöffnung ist um 17:30 Uhr

Alle, die Freude haben am Singen, am still Zuhören oder am Tanzen sind herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei. Es wird eine Spende von CHF 15.- empfohlen.

Für Fragen bitte E-mail an adrian@oshadi-yoga.ch

 

Restorative Yoga Workshop mit Jasmin KhalifA

Im Winter zieht sich die Natur zurück und ruht. Für uns Menschen ist es über die Feiertage oft hektisch, und im neuen Jahr wird erwartet, dass wir gleich wieder durchstarten.

In diesem Restorative Yoga Workshop orientieren wir uns am Rhythmus der Natur und nehmen uns Zeit zum Entspannen und Auftanken. Ruhe, Stille und das Gefühl des Getragenseins stehen im Vordergrund.

Mit Unterstützung von Hilfsmitteln kommt unser Körper in regenerativen Asanas zur Ruhe. Sanfte Atemübungen beruhigen unser Nervensystem und bringen uns wieder in die Balance.

Mache dir selbst ein Geschenk und tanke Kraft für das neue Jahr.

Jasmin schloss 2009 bei AIRYOGA ihr erstes Yogaausbildung ab. Vier Jahre später absolvierte sie das 500-Stunden Teacher Training nach Yoga Alliance bei ISHTA Yoga in Stockholm. 2020 liess sich Jasmin von Josh Summers zur Yin Yoga Lehrerin ausbilden.

Jasmin Khalifa leitet diesen Workshop am Samstag, 4. März 2023 von 14:30 bis 17:30 Uhr bei AIRYOGA an der Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Der Workshop steht allen offen.

Genügend Platz und Luftreinigungsgeräte mit Hochleistungspartikel-Filtern im Yogaraum sorgen für eine sichere Umgebung.

Jasmin unterrichtet in Englisch und Deutsch.

Die Kosten betragen CHF 90.-

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
‘Stark von innen’ – Ein Online-Workshop mit Tanja Forcellini

Resilienz ist die Fähigkeit von Menschen, Krisen im Lebenszyklus unter Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen anzunehmen und zu meistern und als Anlass für Entwicklung und Wachstum zu nutzen.

Übungen, die Achtsamkeit, Mitgefühl, Empathie und Vergebung einschliessen, sollen die Funktionsweise unseres Gehirns verändern: weg von der Anpassung und Reaktivität, hin zu Empfänglichkeit und Wohlbefinden. Auf diese Weise kann die Wirkung von Stress und Angst reduziert und die innere Stabilität wiederhergestellt werden.

Dieser dreistündige Online-Workshop beinhaltet abwechslungsweise Theorie- und Übungsblöcke. Es werden Übungen vorgestellt und auch gemeinsam praktiziert, um die Resilienz im Alltag zu stärken und diese für das persönliche Wachstum zu nutzen. Mit Atemübungen, Meditation, Visualisierungen und Achtsamkeit schützen wir unser Gehirn und unseren Körper im Alltag vor Stress und Erschöpfung. Wir lernen dabei, weder unserem Gedankenkarussell noch unserer Achterbahn der Gefühle und des Hormonsystems ausgeliefert zu sein.

Der Workshop eignet sich für alle, die den Herausforderungen im Leben mit mehr Klarheit, Mut und Positivität begegnen und sich bewährte Werkzeuge für eine kluge Bewältigung von Krisen aneignen wollen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Hier geht’s zur Online Buchung
Yoga Nidra Workshop mit Adrian Wirth

Yoga Nidra – „der Schlaf des Yogi“ – stammt aus den Yoga-Traditionen des Himalaya. Swami Satyananda Saraswati (Bihar School of Yoga, Indien) und Swami Rama vom Himalayan Institute haben unter anderen solche Methoden zusammengestellt.

Yoga Nidra ist eine äusserst wirksame Methode der Tiefenentspannung, welche aus der tantrischen Übung des Nyasa (=”platzieren”) hervorgegangen ist. Die Wahrnehmung wird dabei auf verschiedene Weise im Körper platziert. Diese Übung lässt uns auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene völlig entspannen und regenerieren. Gleichzeitig wird der Geist klar, wir fühlen uns sanft aktiviert und belebt. Die Technik ist einfach; ideal für uns gestresste Macher-Menschen im Westen.

Der ursprüngliche und wahre Zweck der Übung ist jedoch ein spiritueller: Es ist möglich mit dieser Übung tiefe Einsichten in die Natur des eigenen Geistes zu gewinnen. Yoga Nidra in der vollen Ausprägung ist bewusst erfahrener Tiefschlaf, wo das Gewahrsein “hinabsinkt” in die formlose Stille und Weite. Dadurch wird die Intensität der Beeinflussung unseres Geistes durch karmische Neigungen (vasanas oder samskara, alte Prägungen) gemildert. Letztendlich werden diese Neigungen aufgelöst: Volle Freiheit!

Hier geht’s zur Online Buchung
Die therapeutische Weisheit des Yoga mit Doug Keller

Viele Menschen kommen mit chronischen Schmerzen zum Yoga, weil die allopathische Medizin bei der Beseitigung der Ursachen wenig Erfolg hatte. Yoga kann wirksam sein, wenn die Mechanismen chronischer Schmerzen verstanden werden, und wenn dieses Verständnis die Praxis leitet.

Dieses Intensiv-Training thematisiert, wie und warum Gelenkschmerzen, Muskelsteifheit und -schwäche, eingeschränkter Bewegungsumfang und wiederkehrende Schmerzmuster ihre gemeinsame Ursache in den Schutzreflexen des Körpers haben – und was wir dagegen tun können, um Kraft, Flexibilität und Funktion wiederherzustellen.
Auch wenn du keine chronischen Schmerzen hast, sind diese Erkenntnisse ein wichtiger Schlüssel, um mehr Freiheit, Kraft und Flexibilität in deine Yogapraxis zu bringen.

Dieser Ansatz verleiht deiner Yogapraxis neue Tiefe und Weisheit, sei es für den Yogaunterricht oder für deine eigene Praxis. Dazu gehören Einblicke in Abläufe, Variationen und Korrekturübungen sowie ein verfeinertes Verständnis der Asana-Ausrichtung. Und, was besonders wichtig ist, es werden auch Methoden zur Beurteilung der Ursachen von chronischen Schmerzproblemen vorgestellt, die durch eine einfühlsame Praxis angesprochen und korrigiert werden können.

Die Asana-Praxis zu Beginn jedes Trainingstages stärkt dein Verständnis dafür, wie diese Ideen in einer angenehmen und befriedigenden Weise in einer Klassensituation in die Praxis umgesetzt werden können.
Ausserdem werden wir uns mit den neuen gesundheitlichen Herausforderungen von Post-Covid auseinandersetzen und die Werkzeuge kennenlernen, die Yoga dagegen zu bieten hat.

Doug Keller unterrichtet dieses Yogatherapie-Training von Donnerstag, 23. März bis Sonntag, 26. März 2023 bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Hier geht’s zur Online Buchung
Morgen Yoga-Immersion mit Manuela Peverelli

Ein verkörpertes Bewusstsein unterstützt die Wachheit und Klarheit des Geistes. Um im Kontakt zu sein mit der eigenen Lebendigkeit ist es hilfreich, sich zu entschleunigen, in die Verbindung mit dem körperlichen Erleben zu kommen und der Einfachheit des Seins Raum zu geben.

In dieser Morgen-Immersion nutzen wir die Körperpraxis sowie auch Kriyas und Pranayamas um in einem nicht-wertenden Gewahrsein zu verweilen und aus der Alchemie von innerer Ruhe und Kraft in die Wirksamkeit innerhalb unserer Berufung zu finden.

Manuela ist seit 2008 Yogalehrerin. Ihre Lebenshaltung und -Einstellung ist geprägt von der taoistischen, yogischen und buddhistischen Philosophie und Praxis. Das Studium in ayurvedisch-psychologischer Beratung an der europäischen Akademie für Ayurveda sowie in buddhistischer Psychotherapie ergänzen ihren beruflichen Hintergrund als Psychiatriepflegefachfrau und fliessen mit in ihren Unterricht ein.
Manuelas Yogaklassen sind dynamisch und kraftvoll, gleichzeitig aber auch eine Reise in die innere Stille.
Seit 2020 lebt Manuela in der Metta Villa im Südwesten von Frankreich, einem ganzheitlich orientierten Seminar- und Retreat-Center, das sie zusammen mit ihrem Partner Marc aufgebaut hat. Für mehr Infos siehe www.mettavilla.fr

Manuela Peverelli unterrichtet die Yoga-Immersion von Montag, 27. März bis Freitag, 31. März 2023 – täglich jeweils von 8:30 bis 11:30 Uhr – bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

Jeder Vormittag ist einem anderen Fokus gewidmet:

Montag, 27. März 2023: Unterscheidungsvermögen – spielerischer Flow
Dienstag, 28. März 2023: Entschlossenheit – Steh- und Balancehaltungen
Mittwoch, 29. März 2023: Mut – Armbalancen und Umkehrstellungen
Donnerstag, 30. März 2023: Geduld – Vorbeugen und Hüftöffner
Freitag, 31. März 2023: Hingabe – aktive und passive Rückbeugen

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Yogapraxis von mindestens drei Jahren.

Manuela unterrichtet auf Deutsch.

Die Kosten betragen CHF 390.-
Die Immersion kann nur als Ganzes gebucht werden.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
Der Körper als Tor zum Erwachen – Ein Workshop mit Manuela Peverelli

Diese Workshop-Einheit ist eine Einladung für regelmässig Praktizierende um die Tiefe einer ganzheitlichen Yoga-Klasse zu erkunden.
Durch die Körperempfindungen, die durch die Yoga Stellungen hervorgerufen werden, verkörpert sich unser Bewusstsein ganz natürlich. Die Wiederverbindung mit den Fasern unseres Körpers entspannt die geistigen Aktivitäten und ruft oft ein Gefühl von Lebendigkeit und innerer Bestärkung hervor.
Der Workshop endet mit einer längeren Phase der Stille um den Nektar der Praxis zu absorbieren.

Manuela ist seit 2008 Yogalehrerin. Ihre Lebenshaltung und -Einstellung ist geprägt von der taoistischen, yogischen und buddhistischen Philosophie und Praxis. Das Studium in ayurvedisch-psychologischer Beratung an der europäischen Akademie für Ayurveda sowie in buddhistischer Psychotherapie ergänzen ihren beruflichen Hintergrund als Psychiatriepflegefachfrau und fliessen mit in ihren Unterricht ein.
Manuelas Yogaklassen sind dynamisch und kraftvoll, gleichzeitig aber auch eine Reise in die innere Stille.
Seit 2020 lebt Manuela in der Metta Villa im Südwesten von Frankreich, einem ganzheitlich orientierten Seminar- und Retreat-Center, das sie zusammen mit ihrem Partner Marc aufgebaut hat. Für mehr Infos siehe www.mettavilla.fr

Manuela Peverelli leitet diesen Workshop am Sonntag, 2. April 2023 von 13:30 bis 16:30 Uhr bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Der Workshop richtet sich an Yogis und Yoginis, die seit mindestens zwei Jahren regelmässig praktizieren.

Manuela unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen CHF 90.-

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Hier geht’s zur Online Buchung
3-Tage Oster-Immersion mit Michael Hamilton

Die grösste Sünde ist wohl das ungelebte Leben.”
Debbie Ford

Manchmal empfinden wir eine Sehnsucht nach dem ‘noch nicht Gelebten’. Es ist nicht immer klar, woher diese Sehnsucht kommt. Dennoch können wir spüren, dass wir nicht im Einklang mit unserer Lebensmelodie sind, und nur gelegentlich bekommen wir eine Ahnung davon, wie diese klingen und sich anfühlen könnte, und wir werden von der vagen Intuition geplagt, dass wir unsere angeborenen Ressourcen nicht voll ausschöpfen.

Indem wir im Dialog entdecken, was wir wirklich brauchen – und die drei Erfahrungsebenen des Selbst-Sitzes, der Seele und der Quelle nutzen – kommen wir mit unserer innersten Melodie in Einklang und können so diese ungenutzte Energie freisetzen.

Auf der Ebene des Selbst-Sitzes (Ego-Status) können wir uns mit unseren emotionalen Bedürfnissen verbinden. Auf der Ebene der Seele können wir spüren, dass unser Leben einen Sinn hat, wenn wir in Resonanz mit unserer Bestimmung kommen, soziale Erfüllung und Zugehörigkeit erfahren. Auf der Ebene der Quelle können wir den Trost der Weisheit, die Ruhe des Mitgefühls und die Einheit mit unserem innersten Wesen erfahren.

Diese Immersion beinhaltet Asanapraxis und Atemarbeit, die unsere Erkundung aus einem geerdeten, aber offenen und spielerischen Raum heraus angeht. Ausserdem unterstützen uns Visualisierungen, Mantras und Meditationen aus verschiedenen spirituellen und psychologischen Perspektiven bei der tieferen Erkundung.

Michael Hamilton leitet die Oster-Immersion von Karfreitag, 7. April bis Ostersonntag, 9. April 2023 bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Hier geht’s zur Online Buchung
Die Schätze deines Herzens – Zwei Workshops mit Peter Harper

“Über den Wolken des Verstandes liegt ein klarer, blauer Himmel. Dort werde ich dich treffen…”
Peter Harper

Begib dich in dieser blühenden Jahreszeit auf eine wunderbare Reise, um die heilenden und transformativen Schätze deines Herzens zu entdecken.

Peter hat eine wunderbare Auswahl bewusster Praktiken vorbereitet, um die transformative Kraft des Herzens zu enthüllen und diese einzigartige Essenz freizusetzen: geführte Meditationen, bewusste Bewegung, AUM-Tönen, Herz öffnende Übungen, Zen-Selbsterforschung und Austausch in der Gruppe.
Um diesen sanften und doch kraftvollen Prozess zu unterstützen, werden die Workshops mit bezaubernden Gedichten des Sufi-Meisters und Dichters Rumi ergänzt. Der Zauber seiner Poesie liegt darin, dass sie direkt zu unserem Herzen spricht. Wenn wir Rumis Worte lesen oder hören, erleben wir die Botschaft, die er uns vermittelt, ganz unmittelbar.

Verbinde dich mit deinem authentischen Selbst, frei von gesellschaftlichen Konditionierungen. Erlebe die natürlichen Wellen von Liebe, Inspiration, Freude und Frieden, die in dir liegen. Lerne wie du dich von den Begrenzungen innerer Muster befreien kannst, und entwickle die Fähigkeit, Trägheit in einen gesunden Fluss von Energie umzuwandeln. Lerne, wie ein Zustand tiefer Dankbarkeit Fülle in dein Leben bringt. Entrümple die Vergangenheit und schaffe Raum, um dich mit Lebendigkeit und mit deiner Absicht zu verbinden.

Hier geht’s zur Online Buchung
Atem & Yoga – Ein Workshop mit Adrian Wirth & Guido Lenz

Wir werden an beiden Nachmittagen sehr kraftvolle Atem-Meditationen durchführen. In der ersten Session wirst du, nach sorgfältiger Vorbereitung, in Savasana liegend mit einem erhöhten Atemrhythmus und bewegender Musik in einen nicht alltäglichen Bewusstseinszustand eintreten. In diesem Zustand werden die natürlichen, inneren Heilungsprozesse von Psyche und Körper aktiviert. In der Nacht zwischen den Workshops kann das Erlebnis tiefer in dich einsinken.

In der zweiten Session werden wir eine moderne Atem-Meditation praktizieren und danach, aus einem neuen Gefühl der Verbundenheit heraus, sanfte Asanas üben. Dabei haben wir auch genügend Zeit, um Fragen zu beantworten und den Prozess und das Verständnis zu vertiefen.

Dieses Wochenende ist ideal als Ergänzung und Vertiefung des Yoga auf der geistigen, inneren Erfahrungsebene. Es wird ein Raum geöffnet, in dem wir Yoga als Herz-öffnendes Einheitserlebnis wahrnehmen und viel über die Funktionsweise des eigenen Geistes (mind) und der Ich-Struktur erfahren können. Durch diese tiefen Erlebnisse kann ein Transformationsprozess in Richtung Ganzheit in Gang gesetzt werden.

Adrian Wirth und Guido Lenz leiten diesen Workshop am 20. und 21. Mai 2023 bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Samstag, 20. Mai 2023 von 14:30 bis 18:30 Uhr (Teil 1)
und

Sonntag, 21. Mai 2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr (Teil 2)

Hier geht’s zur Online Buchung
Asana Flow, 108-mal Gayatri Mantra und ein heilendes Yoga Nidra mit Adrian Wirth & Paola Deprez

Der Mittsommer ist voller Licht und Energie, die Tage sind lang und das Leben gedeiht und blüht freudig. Zeit, diese lebhaften Aspekte des Lebens gemeinsam zu feiern. Wir verbinden wir uns mit der Freude in unserem Herzen. Wir singen 108-mal das Gayatri Mantra in einer melodischen, rhythmischen und fokussierten Art und Weise. Die Musik und deine Stimme in der Gruppe sind das Vehikel für die Reise zum spirituellen Herzen, da wo deine Energie frei fliesst und Dankbarkeit dem Leben gegenüber aufsteigen kann.

Wenn wir zusammen Mantra singen, passiert auf ganz vielen Ebenen etwas mit uns. Körperlich sitzen wir still in Meditation. Unsere Gefühle/Emotionen finden im Mantra ein Gefäss, wo sie sein dürfen, ausgedrückt werden können und wieder fliessen können. Anstatt eng und verhärtet, wird das Herz wieder weich und offen. Unser emotionaler Körper kann Ballast abwerfen und heilen. Mental können wir mit der Konzentration aufs Mantra das unendliche Geschwätz in unserem Kopf herunterfahren oder gar (kurzzeitig) zum Schweigen bringen. Auf der spirituellen Ebene wollen wir eigentlich, bewusst oder unbewusst, zurück zur Quelle, aus der wir stammen, nach Hause, in die Arme der Göttin. Auch dieser Sehnsucht geben wir im Mantrasingen Raum.

Wir freuen uns, mit dir in die spirituelle Dimension des Seins und die Heiligkeit des Lebens einzutauchen. Das Mantra transportiert uns vom engen Alltagsbewusstsein in die weiten, offenen Bewusstseinsräume nahe an die Quelle allen Seins.

Adrian Wirth und Paola leiten diesen Workshop am Sonntag, 11. Juni 2023 von 13:00 bis 16:30 Uhr bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich

Hier geht’s zur Online Buchung
Chakra Balancing – Vinyasa Yoga & Yoga Nidra mit Claudia Eva Reinig

Das Chakra-System ist Teil unserer yogischen Anatomie und beeinflusst uns körperlich, emotional, geistig und seelisch. Wir können die Chakren als Brücke zwischen unserem physischen und feinstofflichen Körper bezeichnen.

Bei diesem Workshop erwartet dich ein Yoga und Chakra “Rundum-Programm”, das darauf ausgerichtet ist, deine Energiequellen wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Begleite uns an diesem Nachmittag, dein gesamtes Körper-Geist-System mit kreativen Warm Up und dynamischen Vinyasa Yoga zu stärken und zu vitalisieren. Wir üben Yogastellungen fliessend, die Aktivität verhilft dir zu Dehnung und Kraftaufbau zugleich. Mit gezielter Atemführung, Koordinations- und Konzentrationsübungen sowie der Meditation beeinflussen wir den Energiezustand vom jeweils angesprochenen Chakra.

Die Meditation und Yoga Nidra Tiefenentspannung bilden Einstieg und Ausklang des Intensiv Workshops, um deine Chakra-Welt auf aktivierende, entspannende und erholsame Weise auszugleichen. Eine dauerhafte Yoga-Praxis ist ein kraftvoller Weg, um deinen physischen Körper sowie dein energetisches System zu trainieren. Die Wirkung ist eine ganzheitlich positive Ausrichtung und Ausstrahlung. Energetisch in Einklang zu sein bedeutet, dass deine Chakren im harmonischen Rhythmus schwingen. Die Chakra Yoga-Praxis schenkt dir Harmonie, Gesundheit, Energie und Vitalität.

Claudia Eva Reinig leitet diesen Workshop am Samstag, 9. Dezember 2023 von 14:30 bis 17:30 Uhr bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Hier geht’s zur Online Buchung
load more

Mirjam hat bereits über 10 Jahre Yoga-Unterrichtserfahrung. Sie gibt regelmässige Stunden und Workshops bei AIRYOGA und in anderen Studios, war schon für viele Grossanlässe auf der Bühne wie z.B. Wanderlust, Lululemon und verschiedene Yogafestivals. Sie ist Mitgründerin des Yoga-Projekts ‚EveryDay Hero’, Pre- und Postnatal Lehrerin sowie Aktivistin und ‚Public Speaker’ für einen gesunden und bedeutungsvollen Alltag. Sie hat drei Kinder, die sie über alles liebt.
Für mehr Infos siehe auch ihre Webseite www.mirjamhaymann.com

Dieses Mentoring-Programm umfasst:

4 x 3 Stunden Live-Treffen bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich am Samstag, 21. Januar, 4. Februar, 11. März und 25. März 2023 jeweils von 14:30 bis 17:30 Uhr sowie am
Jeder Nachmittag beinhaltet auch eine gemeinsame physische Praxis.

  1. Vertiefe deine eigene Praxis: Selbstkenntnis ist der Schlüssel für erfolgreiches Unterrichten
  2. Assistieren: Wie berührt man Schülerinnen und Schüler (und wie NICHT) und wofür? Wir setzen uns mit verschiedenen Arten der Berührung auseinander, und du wirst in Techniken eingeführt, die deine Schülerinnen und Schüler nachhaltig beeinflussen
  3. Wie kannst du schwierige Posen eingeführen? Wir analysieren intelligente Sequenzen und die Psychologie einer Yogaklasse. Wie helfen wir den Schülerinnen und Schülern sicher zu wachsen, ohne dass der Unterricht langweilig oder öde wird?
  4. Verantwortung übernehmen: Wie kannst du deine Kraft nutzen und deine Stimme zeigen, so dass andere davon profitieren? Lerne dich selbst im Griff zu haben und wie du erfolgreich und selbstbewusst anleiten kannst (in kleinen wie in grossen Räumen).

4 x 1.5 Stunden in der Gruppe über Zoom am Donnerstag 26. Januar, 9. Februar, 9. März und 16. März 2023 um 20:00 Uhr

  1. Introspektion als Herausforderung und Chance. Wir werden den Umgang mit unseren inneren Dämonen besprechen und die Angst vor dem Scheitern mindern.
  2. Theorie zum Sequencing/Asana-Abfolge: Dies ist, was die Spreu vom Weizen trennt.
  3. Marketing/Social Media/Konkurrenz: Der Dschungel des Yogamarktes. Dabei werden wir auch aus dem Thema Geld kein Tabu machen!
  4. Verschiedene Bedürfnisse im Yogaraum: Wie gehen wir um mit Schwangeren, Verletzungen und verschiedenen Levels, und was beinhaltet wahre Integrität für eine Yogalehrerperson?

1 x 1 Stunde Einzelcoaching über Zoom mit jedem Teilnehmenden für persönliche Fragen/Anliegen 

1 x 1 Frage-/Antwortstunde in der Gruppe über Zoom am Donnerstag, 30. März 2023 um 20:00 Uhr 

5 Stunden Hausaufgaben: lesen, vorbereiten und praktizieren.
Du wirst dafür von Mirjam speziell ausgesuchte Lieblingspassagen aus Büchern, Praxis-Hausaufgaben und Material für optimale Persönlichkeitsentfaltung erhalten.

Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Programm: 
•  abgeschlossene 200-Stunden Yogalehrer-Ausbildung
•  die Absicht zu unterrichten
•  Neugierde und Offenheit

Mirjam unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen CHF 890.-.
Das Programm kann nur als Ganzes gebucht werden.

Anmeldungen bitte mit E-Mail direkt an Mirjam: mirjam.haymann@gmail.com
Bitte beschreibe in der Anmeldung deine ‚Yoga-Laufbahn’ und warum du an diesem Programm teilnehmen möchtest.


Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden

Absolute Beginners Yoga Workshop
Samstag, 28. Januar 2023 von 14:30 bis 17:30 Uhr

85,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Jetzt anmelden

Restorative Yoga Workshop mit Jasmin Khalifa
Samstag, 4. März 2023 von 14:30 bis 17:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Tanja unterrichtet seit fast 20 Jahren Yoga. Sie hat sich in den vergangenen Jahren dem Kosmos der Hormone und der Resilienzarbeit gewidmet. Bei Linda Graham, der erfahrenen Psychologin und Therapeutin aus San Francisco, durfte Tanja mehr zum Thema Resilienz lernen und erfahren. Vor allem die Wahrnehmung des Atems und die Achtsamkeitsmeditation sind ein steter Bestandteil ihrer Klassen, Workshops und Retreats geworden. Seit Tanja Ende 2008 Mutter geworden ist, weiss sie, wie viel Kraft, Selbst-/Vertrauen, körperliche und geistige Entspannung Yoga und Meditation ihr jeden Tag aufs Neue schenken. In Dankbarkeit verbunden fühlt sie sich mit allen, die ihren Weg neugierig und präsent mit ihr teilen – sei es auf der Matte oder mitten im Leben.
Weitere Informationen unter auf www.yogatanja.com

Tanja Forcellini leitet diesen Workshop online via Zoom am Mittwoch, 15. März 2023 von 18:30 bis 21:30 Uhr. 

Die Teilnehmenden erhalten den Zoom-Link einen Tag vor dem Workshop mit E-Mail.

Es empfiehlt sich für den Workshop einen ruhigen Sitzplatz einzurichten. Benötigt wird Schreibmaterial. 

Tanja unterrichtet auf Deutsch. 

Der Workshop kostet CHF 75.-

Bei Fragen bitte E-mail an tanja@airyoga.ch 

Jetzt anmelden

‘Stark von innen’ – Ein Online-Workshop mit Tanja Forcellini
Mittwoch, 15. März 2023 von 18:30 bis 21:30 Uhr

75,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Swami Satyananda sagt so treffend:
“Ob Du zu viel denkst oder gar nichts, Spannungen werden sich anhäufen.
Ob du körperlich arbeitest oder gar nicht arbeitest, Spannungen werden sich ansammeln.
Ob du zu viel oder gar nicht schläfst, Spannungen werden sich akkumulieren.
Ob du eine schwere, proteinreiche Nahrung zu dir nimmst, eine kohlenhydratreiche oder eine rein vegetarische Ernährung, du wirst Spannungen ansammeln. Und diese Spannungen werden sich in den verschiedenen Ebenen des Menschen anreichern. Sie akkumulieren sich im muskulären, emotionalen und mentalen System.”

Durch die regelmässige Praxis von Yoga Nidra werden diese Spannungen auf allen Ebenen angegangen und aufgelöst. Das erfährt man schon nach kurzer regelmässiger Praxis!

Während Yoga Nidra liegen wir in Savasana auf dem Rücken und werden zuerst achtsam durch den Körper geführt. Je nach Methode folgen dann eine Reihe von inneren, mentalen “Reisen”: Atemwahrnehmungsübungen und Visualisierungen, die uns in die immer feineren Schichten des Geistes bringen. Schlussendlich sinken wir ins Yoga Nidra: Stiller und weiter Gewahrseinsraum ohne bewusste Inhalte. Regelmässig geübt ist Yoga Nidra eine Quelle der Gesundheit, Kraft, Inspiration und Lebensfreude.

Nach dem Studium der Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich hat sich Adrian Wirth zunehmend mit der Bedeutung des menschlichen Geistes für die ganzheitliche Gesundheit auseinandergesetzt. Naturwissenschaftliche Erkenntnisse fliessen in seine Arbeit genau so mit ein, wie eigene Erfahrungen aus dem Yoga, aus buddhistischer Meditation und aus schamanischen Traditionen. 
Seine Yogalehrer-Ausbildung absolvierte Adrian bei Remo Rittiner in Zürich, seit 2007 unterrichtet er Klassen und Workshops bei AIRYOGA.
Für weitere Infos siehe auch seine Webseite www.oshadi-yoga.ch

Adrian Wirth leitet diesen Workshop am Samstag, 18. März 2023
von 14:30 bis 18:00 Uhr bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10, 8005 Zürich

Er ist für alle gedacht, welche die Yoga Nidra-Klassen bei AIRYOGA besuchen oder interessiert sind an Hintergrundwissen und einer sorgfältigen Einführung in diese Methode. 

Im Workshop werden zwei Yoga Nidra Sessions durchgeführt, bei denen Übungselemente aus beiden Traditionen (Swami Satyananda und Swami Rama) enthalten sind.
Für die Vor- und Nachbereitung in der Gruppe und für Fragen bleibt genügend Zeit.
Ein achtsamer Asanaflow und entspannendes Chanten gehören ebenfalls zum Programm.

Der Workshop ist für alle geeignet, es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. 

Adrian unterrichtet den Workshop auf ENGLISCH.

Die Kosten betragen CHF 90.-

Für die regelmässige Praxis zu Hause erhalten Workshop-Teilnehmende Yoga Nidra Aufnahmen.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden

Yoga Nidra Workshop mit Adrian Wirth
Samstag, 18. März 2023 von 14:30 bis 18:00 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Seit über einem Jahrzehnt unterrichtet Doug Keller Workshops und Trainings zur therapeutischen Anwendung von Yoga. Er ist nicht nur bekannt dafür, Yogatherapie wirksam zu vermitteln, sondern auch für seine umfangreichen Publikationen zum Thema, u.a. sein zweibändiges Werk ‘Yoga As Therapy’.
Nebst seiner mit vielen Reisen verbundenen Lehrtätigkeit ist Doug ein angesehener Professor für Yogatherapie an der Universität von Maryland/USA. Sein dortiger Lehrgang führt zu einem staatlich geprüften und von der Internationalen Yogatherapeuten-Vereinigung anerkannten Master-Abschluss in Yogatherapie.
Für weitere Informationen siehe auch Dougs Webseite www.doyoga.com

Donnerstag, 23. März 2023 von 9:30 bis 12:00 Uhr sowie von 13:30 bis 17:30 Uhr: Schlüssel zum Verständnis von Schmerzsyndromen – beginnend mit den Grundlagen in Füssen, Knien und Hüften
Wir beginnen mit einer Einführung in die Themen des Trainings: die Rolle des Gelenksystems und des arthrokinetischen Reflexes für das Verständnis von chronischen Schmerzsyndromen und Bewegungseinschränkungen und was dies für ein aufschlussreiches Verständnis der Yogapraxis bedeutet.
Nach dieser Einführung fahren wir mit dem praktischen Thema der neuen Erkenntnisse über die Funktionsweise der Füsse fort. Unser dynamisches Modell der Füsse, kombiniert mit zugänglichen Prinzipien für die Arbeit mit den Füssen in der Asana, wird sich auch in Bezug auf die Knie und die Hüften auszahlen, da wir verstehen, dass die Füsse der Schlüssel sowohl für die Knie als auch für die Hüften sind. Dazu gehören Beurteilungsgrundsätze, Korrekturübungen und Einblicke in phantasievolle Ansätze für die Asanapraxis, die den Füssen, Knien und Hüften zugute kommen.



Freitag, 24. März 2023 von 9:30 bis 12:00 Uhr sowie von 13:30 bis 17:30 Uhr: Liebe für den unteren Rücken – der Rumpf ist der Hauptakteur
Während wir uns meist auf die Extremitäten konzentrieren – die Beine und Arme im Verhältnis zu den Hüften und Schultern – ist die dynamische, funktionelle Bewegung des Rumpfes der wahre Motor für die Gesundheit der Gelenke im ganzen Körper. Dies ist besonders wichtig für die Gesundheit des unteren Rückens. Drehbewegungen nähren die Wirbelsäule, erhalten die Gesundheit unserer Bandscheiben und lösen Muskelverspannungen. Unsere natürlichste Drehbewegung findet beim einfachen Gehen statt, bei dem sich unser Unter- und Oberkörper bei jedem Schritt rhythmisch in entgegengesetzte Richtungen drehen. Mit zunehmendem Alter geht diese natürliche Bewegung oft verloren, und unser Rücken wird steif und schmerzt infolgedessen.
Wir erforschen die vielen Schichten des “Kerns”, der nicht nur die Unterstützung der Bauchschichten, sondern auch die Rolle des Psoas und seiner “Stellvertreter” sowie die Funktionsweise unserer Rückenmuskeln, des Beckenbodens und des Zwerchfells umfasst. 
Es beinhaltet auch die Bewegungsfreiheit und Stabilität des Kreuzbeins, die Gesundheit der Hüfte und Probleme mit Ischiasschmerzen. Die Perspektive des “Lower Crossed Syndroms” wird uns helfen, die Beziehungen, die bei diesen therapeutischen Themen eine Rolle spielen, zu visualisieren und zu verstehen.
Alle diese tieferen Einsichten führen zu einem befreienden Umdenken in der Asanapraxis – weg von althergebrachten Konzepten und Vorstellungen über die Ausrichtung, hin zu Vorstellungen, die dem Körper besser entsprechen und dienen.
Der Nachmittag beinhaltet Beurteilungsprinzipien, Korrekturübungen und Ideen für Asana-Sequenzen, um Ungleichgewichte im Rumpf anzusprechen, die zu Schmerzproblemen führen.

Samstag, 25. März 2023 von 14:30 bis 18:30 Uhr: Gesundheit des Oberkörpers – Schlüssel zum Schultergürtel
Die Praxis und der erste Teil dieses Nachmittages vervollständigen die Ideen über die Gesundheit des unteren Rückens, indem die von Tom Myers dargelegten, funktionellen myofaszialen “Linien” oder Verbindungen eingeführt werden. Diese stellen die Verbindung zwischen dem oberen und unteren Körper her und unterstützen die Gesundheit des unteren Rückens. Danach wenden wir uns der Arbeit mit dem Oberkörper zu – angefangen bei den Schultern.
Wir lernen grundlegende Prinzipien für die effektive Arbeit mit den Schultern in Asanas kennen und erforschen die grundlegenden Gelenke und Bewegungen der Schultern, mit Schlüsseln zum Lösen von verspannten Schultern und zur Stabilisierung von hyperbeweglichen Schultern. Es werden viele Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir durch häufige Hindernisse hindurch und um sie herum arbeiten können, um Schmerzprobleme und Abnutzungserscheinungen zu verringern und gleichzeitig die Freiheit und den Bewegungsumfang zu verbessern.
Ausserdem befassen wir uns mit Dysautonomie und Long Covid und erkunden Pranayama-Praktiken in Verbindung mit einer verfeinerten Ausrichtung des Oberkörpers, um die Funktion des Vagusnervs zu verbessern. Dies werden wir am Sonntagnachmittag weiter diskutieren.

Sonntag, 26. März 2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr: Die entscheidende Rolle des Nackens: Ausrichtung, Freiheit und tiefgreifender Einfluss auf das Nervensystem
Wir beginnen mit einer praktischen Untersuchung zur Verbesserung der Gesundheit und Freiheit des Nackens, insbesondere unter dem Gesichtspunkt des “Upper Crossed Syndroms” – und was wir dagegen tun können. Dies ist eine praktische Arbeit für den Nacken in Verbindung mit den Schultern, die die Freiheit der Schultern und die Verringerung von Schmerzproblemen, die durch Nackenverspannungen, Fehlgebrauch und Fehlstellungen entstehen, weiter fördern wird.
Anschliessend gehen wir tiefer auf Probleme ein, die mit dem Nervensystem und dem Hormonsystem zusammenhängen – und wie dies durch die “Yogasprache” der Vayus verstanden werden kann, indem wir unsere Arbeit mit Pranayama und regenerierende Übungen klären und verfeinern. Dies beinhaltet eine reiche Diskussion und Praxis, die neue Bereiche des therapeutischen Wertes der Yogapraxis für zeitgenössische Gesundheitsprobleme eröffnet.

Dieses Training eignet sich für Yogalehrende und interessierte -praktizierende. Es kann als Ganzes oder auch nur für einzelne Tage gebucht werden. 

Doug unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen:
CHF 560.- für den ganzen Kurs (total 21 Stunden).
Donnerstag und Freitag: je CHF 160.-.
Samstag und Sonntag: je CHF 120.-.

Umfangreiches, schriftliches Begleitmaterial zum Unterricht ist inbegriffen.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden

Die therapeutische Weisheit des Yoga mit Doug Keller (Gesamter Kurs)
von Donnerstag, 23. März bis Sonntag, 26. März 2023

560,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Die therapeutische Weisheit des Yoga mit Doug Keller (Donnerstag)
Donnerstag, 23. März 2023

160,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Die therapeutische Weisheit des Yoga mit Doug Keller (Freitag)
Freitag, 24. März 2023

160,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Die therapeutische Weisheit des Yoga mit Doug Keller (Samstag)
Samstag, 25. März  2023

120,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Die therapeutische Weisheit des Yoga mit Doug Keller (Sonntag)
Sonntag, 26. März 2023

120,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Jetzt anmelden

Morgen Yoga-Immersion mit Manuela Peverelli
vom Montag, 27. März bis Freitag, 31. März 2023 täglich jeweils von 8:30 bis 11:30 Uhr

390,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Jetzt anmelden

Der Körper als Tor zum Erwachen – Ein Workshop mit Manuela Peverelli
Sonntag, 2. April 2023 von 13:30 bis 16:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Aufgewachsen im Südafrika der Apartheid interessierte sich Michael früh für das Thema der individuellen und kollektiven Not und weckte in ihm die Sehnsucht, die damit verbundenen Herausforderungen anzugehen und zu bewältigen. In seiner Jugend trieb es ihn zu politischem Aktivismus und Rebellion, sublimiert durch Studien in Kunst und Literatur, welche zusätzlich hilfreiche Einblicke in die menschliche Existenz boten. Die Entdeckung des Buddhismus in seinen Zwanzigern brachte weitreichende Veränderungen in Michaels Leben. Diese führten ihn dazu, dass er Richtung Osten aufbrach und in Asien mehrere Jahre Yoga und Buddhismus studierte. Nachdem er die Satipatthana-Meditation mit ihrer direkten Anwendung der Achtsamkeit auf fortschreitende Entwicklungsstufen entdeckt hatte, begann er ein Studium in Kurz- und Langzeit-Retreats bei Sayday U Vivekananda. 
Zurzeit absolviert Michael eine dreijährige Ausbildung in Essentieller Psychologie, welche Methoden der Psychologie mit den Weisheitslehren des Buddhismus verbindet, um Entwicklung und Heilung bei Einzelpersonen und in Kleingruppen besser zu unterstützen. Er ist all jenen zutiefst dankbar, die ihn auf seinem bisherigen Weg unterstützt und geleitet haben, insbesondere Daido Roshi für seine Freundlichkeit und Güte, Vivekanada und Baddhamanika für ihre unendliche Geduld, Richard Freeman und Mary Taylor für ihre Einsichten in die Annährung an die Praxis, Doug Keller für sein therapeutisches Körperbewusstsein sowie Wolfgang Erhard und Lama Lhündrup für das Erwecken des Bodhisattva-Geistes in ihm. 
Michael lebt mit seiner Frau Sabine Glück im Tessin, Schweiz. 
Für mehr Infos siehe www.michaelhamiltonyoga.com

Michael unterrichtet auf Englisch.

Karfreitag, 7. April 2023
von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr: Begegnung mit der Seele (Session 1)
Der Psychologe Bill Plotkin hat die letzten Jahrzehnte damit verbracht, auf der Grundlage seiner persönlichen Erfahrungen und seiner Arbeit darzulegen, wie wir Erfüllung brauchen – nicht nur indem wir unsere Wunden aus der Kindheit heilen und nach hohem spirituellem Wachstum streben, sondern auch indem wir uns mit unserem Lebenszweck verbinden; er nennt dies die ‘Begegnung mit der Seele’.
Nach einer kurzen Einführung und einer Asana-Klasse für verschiedene Levels mit Atemübungen folgt ein Vortrag über die drei Perspektiven, begleitet von Meditationen und Visualisierungen, die uns zu Klarheit über unseren Lebenszweck führen sollen.

von 14:00 bis 16:30 Uhr: Begegnung mit dem Schatten (Session 2)
Da unser Blick ständig auf das gerichtet ist, was wir glauben zu wollen, übersehen wir oft die Bereiche, in denen wir feststecken. Diese dunklere, oft gemiedene Seite von uns selbst ist eine ständige Einladung an jeden Yogi, jede Yogini, genau herauszufinden, wo wir wachsen können. Sie ist ein Wegweiser zur emotionalen Veränderung. CG Jung sagte, dass “man nicht erleuchtet wird, indem man sich Lichtgestalten vorstellt, sondern indem man sich die Dunkelheit bewusst macht.” 
Um den Schatten aus seinem Versteck zu locken, werden wir einige Visualisierungsübungen machen, gefolgt von restorativen Asanas und einer geführten Yoga-Nidra-Praxis. 

Samstag, 8. April 2023 
von 14:30 bis 17:00 Uhr: Begegnung mit der Ur-Quelle (Session 3)
Wir alle haben die Fähigkeit, uns mit einer inneren Quelle heilsamer Weisheitsenergie zu verbinden. Wenn wir erfahren, wie sich unsere eigene tiefste Sehnsucht in diese Quelle verwandeln kann, von der aus wir Herausforderungen und Schwierigkeiten angehen können, öffnet das die Türen zur Entdeckung jener Aspekte in uns, die wir ablehnen, verdrängen und verleugnen, die aber auch ein Teil von uns sind und verzweifelt darauf warten, gesehen, entdeckt und wieder integriert zu werden. 
Nach dieser Asana-Klasse im Hatha-Stil mit Schwerpunkt auf herzöffnende Haltungen folgt eine Einführung in eine personalisierte Resourcenübung mit Meditationen und Visualisierungen. 


Ostersonntag, 9. April 2023 
von 9:30 bis 12:00 Uhr: Von Unkraut genährt – Umgang mit schwierigen Emotionen (Session 4)
Ein kraftvolle Vinyasa Yoga-Klasse, die experimentell ist und Spass macht, gefolgt von Atemarbeit, Kontemplationen und Meditationen des tibetischen Yogi Karma Tschagme aus dem 18. Jahrhundert, der fünf Wege beschrieb, wie wir mit schwierigen Emotionen arbeiten können.

Die Immersion ist offen für alle, die ihre Praxis vertiefen möchten.

Sie kann als Ganzes oder für einzelne Sessions gebucht werden.


Die Kosten betragen:
CHF 325.- für die ganze Immersion (4 Sessions, total 10 Std);
CHF 90.- pro Session.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden

3-Tage Oster-Immersion mit Michael Hamilton (Gesamte Immersion)
von Karfreitag, 7. April bis Ostersonntag, 9. April 2023

325,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

3-Tage Oster-Immersion mit Michael Hamilton (Session 1)
Karfreitag, 7. April 2023 von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

3-Tage Oster-Immersion mit Michael Hamilton (Session 2)
Karfreitag, 7. April 2023 von 14:00 bis 16:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

3-Tage Oster-Immersion mit Michael Hamilton (Session 3)
Samstag, 8. April 2023 von 14:30 bis 17:00 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

3-Tage Oster-Immersion mit Michael Hamilton (Session 4)
Ostersonntag, 9. April 2023 von 9:30 bis 12:00 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Peter Harper leitet seine Workshops am Samstag- 13. Mai und Sonntagnachmittag, 14. Mai 2023 bei AIRYOGA, Fabrikstrasse 10 in 8005 Zürich.

Samstag, 13. Mai 2023 von 14:30 bis 17:30 Uhr (Session 1): Das heilende Herz
Wir konzentrieren uns auf die Heilkraft des Herzens. In dieser Session lernst du Methoden kennen, mit denen du die geistig-emotionalen Muster, die dich nicht mehr unterstützen, verstehen, verbinden, akzeptieren und transformieren kannst.
Das Ergebnis ist die Vertiefung deines Bewusstseins, die Heilung innerer Unausgeglichenheit und das sanfte Loslassen von Lasten, die dich davon abhalten, deinen Herzenswunsch zu erfüllen.

Sonntag, 14. Mai 2023 von 13:00 bis 16:00 Uhr (Session 2): Fülle & Dankbarkeit
Entdecke auf authentische Weise, wer du wirklich bist, ohne die Einschränkungen des konditionierten Verstandes, und erfahre eine tiefe Zufriedenheit und den Frieden, der in dir liegt.
Entdecke das transformierende Potenzial der Dankbarkeit. Lerne die Kunst, jeden Augenblick von Herzen zu schätzen, und du wirst empfänglich für Reichtum auf allen Ebenen. 

Jeder der beiden Workshops ist thematisch in sich abgeschlossen und kann einzeln oder zusammen gebucht werden.

Es sind keine Vorkenntnisse in Yoga oder in Meditation notwendig.

Peter Harper ist ein spiritueller Lehrer mit 40 Jahren Erfahrung in Selbsterkenntnis und spiritueller Führung. Er hat viele Jahre geforscht, um ein tiefes Verständnis für den Prozess der Transformation zu entwickeln. Auf dieser Grundlage hat er zugängliche, moderne Techniken entwickelt, die sowohl von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen angewendet werden können. Nebst dem Unterrichten von Workshops (live und online) produziert Peter in seinem Tonstudio Musik und Audios, die den Prozess des bewussten Erwachens unterstützen.
Peter ist der Gründer von ‚Drunken Monk’ – einem Projekt, das Spiritualität und Alltag verbindet. Es bietet Anleitungen für Unternehmen und Einzelpersonen, die eine geerdete und praktische Erfahrung des spirituellen Erwachens in die Anforderungen des modernen Lebens bringen.
Peters Absicht ist es, den Workshop-Teilnehmenden eine sanfte, liebevolle und heilende Erfahrung zu ermöglichen, die gleichzeitig transformativ ist und Tiefe hat.
Weitere Informationen über Peter und seine Arbeit gibt https://thedrunkenmonk.org

Peter unterrichtet auf Englisch.

Die Kosten betragen CHF 90.- pro Session oder CHF 160.- für beide Sessions.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt anmelden

Die Schätze deines Herzens – Zwei Workshops with Peter Harper (Beide Sessions)
Samstag, 13. und Sonntag, 14. Mai 2023

160,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Die Schätze deines Herzens – Zwei Workshops with Peter Harper (Session 1)
Samstag, 13. Mai 2023 von 14:30 bis 17:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Die Schätze deines Herzens – Zwei Workshops with Peter Harper (Session 2)
Sonntag, 14. Mai 2023 von 13:00 bis 16:00 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Dieser Workshop richtet sich an alle, die interessiert sind an tiefer, innerer Heilarbeit und am Erforschen von tiefer liegenden Dimensionen von Körper, Geist und Seele. Für tiefere Erfahrungen ist es empfohlen, beide Sessions zu besuchen, es kann aber auch nur eine gebucht werden. 

Es sind keine Vorkenntnisse in Yoga nötig.

Bei Fragen oder Unsicherheiten zu den Atemsessions bitte E-mail an adrian@oshadi-yoga.ch

Guido Lenz hat über 25 Jahre Erfahrung in der Begleitung von Menschen in andere Bewusstseinsräume, wo die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Seit mehr als 30 Jahren ist er als Bioweinbauer eng mit der Natur verbunden und geht auf einem indianischen Zeremonial-Weg, der ihn gelernt hat, heilende Räume aufzubauen, sie zu halten und sich gemeinsam darin zu bewegen.
Guido hat Tausende von Menschen durch solche Atemsitzungen geführt und dabei seinen eigenen Stil entwickelt, der aus dem „Rebirthing“ hervorgegangen ist.

Nach dem Studium der Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich hat sich Adrian Wirth zunehmend mit der Bedeutung des menschlichen Geistes für die ganzheitliche Gesundheit auseinander gesetzt. Naturwissenschaftliche Erkenntnisse fliessen in seine Arbeit genau so mit ein, wie eigene Erfahrungen aus dem Yoga, aus buddhistischer Meditation und aus schamanischen Traditionen.

Guido und Adrian kennen sich seit 2004 und teilen viele gemeinsame Erfahrungen in der yogischen und in der schamanischen Welt. Seit 2011 bieten sie zusammen Workshops an, in welchen sich Yoga und schamanisches Arbeiten gegenseitig befruchten und ergänzen. 

Adrian und Guido unterrichten auf Deutsch.

Die Kosten betragen CHF 160.- für beide Teile, oder CHF 90.- pro Session.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Teilnehmende, die beide Sessions buchen, haben Vorrang.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden

Atem & Yoga – Ein Workshop mit Adrian Wirth und Guido Lenz (Beide Teile)
20. und 21. Mai 2023

160,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Atem & Yoga – Ein Workshop mit Adrian Wirth und Guido Lenz (Teil 1)
20. Mai 2023

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Atem & Yoga – Ein Workshop mit Adrian Wirth und Guido Lenz (Teil 2)
21. Mai 2023

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Über Körper und Atmung (Asana Flow) bereiten wir uns vor, so dass uns das gemeinsame Singen der 108 Gayatri Mantras weiter in die Tiefe bringen kann. Die Stille nach dem Mantra: Satchitananda! Die geführte Yoga Nidra Session ist das Sahnehäubchen obendrauf. 
Eine Reise, auf der wir unser Zeitgefühl und ermüdende Ich-Projekte entspannt lösen können. Yoga pur, heilsames Wiederverbinden mit unserer Essenz – Stille! 

Dieser Workshop ist für alle, die Yoga über die Asanas hinaus erkunden und die Sommersonnenwende in einem wunderbaren Kreis feiern möchten.
Es sind eine Vorkenntnisse nötig, wenn du aber neu bist bei derartigen, inneren Reisen, bring’ eine gute Portion Offenheit und Neugier mit!

Nach dem Studium der Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich hat Adrian Wirth den menschlichen Geist und Bewusstsein mit verschiedenen Methoden erforscht. Die Weise, wie er einen sicheren Raum generiert, in dem alle auf yogische Art und Weise das innere Universum erkunden können, ist beeinflusst von seinem Verständnis der Naturwissenschaften, von eigenen Erfahrungen aus dem Yoga, aus buddhistischer Meditation und aus schamanischen Traditionen. 
Seine Yogalehrerausbildung absolvierte Adrian bei Remo Rittiner in Zürich. Er unterrichtet seit 2007 Klassen und Workshops bei AIRYOGA. 

Paola Deprez’ Neugier für das Leben hat sie zuerst in eine wissenschaftliche Karriere geführt. Nachdem sie 2009 die klassische Wissenschaft verlassen hat, sucht sie ein ganzheitlicheres Verständnis des Lebens durch die Erforschung verschiedener spirituellen Traditionen: mit Yoga, Meditation und schamanischen Ansätzen und einer tiefen Verbindung zu allem Handgemachten, vor allem Textilien. 
Adrian und Paola halten seit 2010 zusammen Räume im yogischen Kontext für die tiefere Erforschung der inneren Welten des Menschen. 
Weitere Informationen gibt www.oshadi-yoga.ch

Adrian und Paola unterrichten auf Englisch.

Die Kosten betragen CHF 80.-

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden

Asana Flow, 108-mal Gayatri Mantra und ein heilendes Yoga Nidra mit Adrian Wirth und Paola Deprez
Sonntag, 11. Juni 2023 von 13:00 bis 16:30 Uhr

80,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb

Fokus beim Workshop
Die regenerative Yogapraxis zu Beginn und gegen Ende bringt dich in die Stille und regt gleichzeitig zur Reflexion an. Erfahre Kraft, Weite und Raum im fliessenden Yoga sowie tiefe Entspannung und Loslassen im Yoga Nidra. 
Bei der Yogapraxis an diesem Workshop steht die Balancierung der Chakren im Blickpunkt:

  • Atemübungen – gleichen Prana aus und verjüngen. Mit Pranayama konzentrieren wir uns auf die Wiederherstellung eines ausgewogenen Pranaflusses in unserem Körper. 
  • Yogastellungen und Vinyasa Yoga – gleichen die 7 Chakren aus und verbessern ihre Funktion. Steigert die Lebenskraft.
  • Meditation – Wir werden dieses harmonisierende Werkzeug verwenden, um die Energiezentren auszugleichen.
  • Yoga Nidra – Verspannungen und die gesamte emotionale und mentale Struktur können sich bei Yoga Nidra beruhigen. Ein „Durchströmtsein“ wird erfahrbar. 

Der Workshop eignet sich für Yoga Praktizierende aller Levels und Traditionen.

Claudia unterrichtet auf Deutsch. 

Die Kosten betragen CHF 90.-.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Claudia Eva Reinig ist Impulsgeberin im Yoga und langjährige Yoga-Pionierin. Sie lebt in der Schweiz und in den Wintermonaten in Indien und begann vor mehr als 30 Jahren mit Meditation und Yoga. In dieser Zeit hat sie die nationale und internationale Yogaszene im Bereich von Yoga Nidra und Vinyasa Yoga nachhaltig geprägt. 
Claudia organisiert Yoga Retreats, Workshops und Weiterbildungen und unterrichtet mit authentischer Ausdruckskraft. Ihr Unterrichtsstil ist lebendig, freudvoll und inspirierend. Als Yogini mit Herz und Seele ist sie Botschafterin des achtsamen Vinyasa Yoga: Achtsamkeit und tiefe innere Freude fliessen in jeden einzelnen Bereich ihrer Yogalektionen ein. Auch ist sie Autorin und Produzentin verschiedener Yoga DVDs und Yoga Nidra CDs. 
Mehr Informationen über Claudia Eva Reinig auf ihrer Homepage unter www.YogaInspiration.ch 

Wir bitten, die Reservations- und Stornierungsbestimmungen für Workshop-Anmeldungen zu beachten.

Bei Fragen bitte E-mail an zuerich@airyoga.com

Jetzt anmelden

Chakra Balancing – Vinyasa Yoga & Yoga Nidra mit Claudia Eva Reinig
Samstag, 9. Dezember 2023 von 14:30 bis 17:30 Uhr

90,00 CHF inkl. MwSt.In den Warenkorb