• English
  • Deutsch

Zürich

Intermediate Hatha Yoga

Diese Asana-Klasse richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und an alle, die ihre Yoga-Praxis einen Schritt weiter bringen möchten. Die einzelnen Posen werden mittels klarer Ausrichtung erforscht um sie genauer zu verstehen und bauen Kraft auf. Die Klasse kann Umkehrhaltungen, Arm-Balancen und Rückbeugen beinhalten.
 

Donnerstag, 20. Februar, 2020
10.00 - 11.30
Intermediate Hatha Yoga
Intermediate Hatha Yoga

Diese Asana-Klasse richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und an alle, die ihre Yoga-Praxis einen Schritt weiter bringen möchten. Die einzelnen Posen werden mittels klarer Ausrichtung erforscht um sie genauer zu verstehen und bauen Kraft auf. Die Klasse kann Umkehrhaltungen, Arm-Balancen und Rückbeugen beinhalten.
 

Nina Isabel
Nina Isabel

Wie sich in der heutigen Welt Authentizität bewahren und leben lässt, zeigt sich im Bewusstsein und in der Achtsamkeit, welche Nina in ihren Yogaklassen vermittelt - dies stets unter dem Blickwinkel, selbst Schülerin und Anfängerin zu sein. Yoga widerspiegelt sich für Nina darin, sich der Leidenschaft für das Leben und dem Wohlergehen ihrer Mitmenschen zu widmen. Das Leben aus dem Herzen heraus zu leben und eine Tiefgründigkeit und Sensibilität zu entwickeln, um die daraus gewonnenen Einsichten und Grundsätze auch abseits der Matte zu praktizieren und zu leben. Ninas Asana Praxis ist beeinflusst durch Elemente des Iyengar Yoga und des Ashtanga Vinyasa. Sie versteht es, die so individuelle und doch universell wahre Essenz der Asanas zu bewahren und Yoga als Reise zur inneren Stille zu prägen. Nina ist Schülerin des Yoga seit 2012 und hat das 300 Stunden Advanced Teacher Training bei AIRYOGA in Zürich absolviert. Nina unterrichtet ihre Klassen in Englisch. Weitere Infos unter www.yoganina.ch
 

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (36 Plätze frei)
Donnerstag, 27. Februar, 2020
10.00 - 11.30
Intermediate Hatha Yoga
Intermediate Hatha Yoga

Diese Asana-Klasse richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und an alle, die ihre Yoga-Praxis einen Schritt weiter bringen möchten. Die einzelnen Posen werden mittels klarer Ausrichtung erforscht um sie genauer zu verstehen und bauen Kraft auf. Die Klasse kann Umkehrhaltungen, Arm-Balancen und Rückbeugen beinhalten.
 

Monika Scherer
Monika Scherer

Seit ihrer ersten Berührung mit Yoga vor über zehn Jahren fokussiert sich Monikas Praxis und Unterricht immer tiefer auf diesen einen Moment - das Hier und Jetzt. Wir nehmen wahr, wie sich Körper und Geist anfühlen und schaffen Raum für den gegenwärtigen Augenblick. Mit Ashtanga Yoga hat sich Monika anfänglich einer Praxis verpflichtet, die sich bis heute immer weiter entwickelt und sich vom Linearen weg bewegt. Prägende Lehrer auf diesem Weg sind unter anderem Heidi Aemisegger, Stephen Thomas und Julie Martin.
In ihrem Unterricht fördert Monika die Wahrnehmung des Körpers als Ganzes. Sie legt Wert auf dessen Ausrichtung und ermuntert die Praktizierenden, ihren eigenen Ausdruck im Yoga zu finden. Sie lädt dazu ein, alle Aspekte der Praxis auf der Matte auch im Leben ausserhalb des Yogastudios zu spüren - und umgekehrt. Momente der Stille wechseln sich ab mit Bewegung, wobei fliessende Übergänge genau so wichtig sind wie die Posen selber.
Monika unterrichtet auf Deutsch und Englisch. Siehe auch ihre Webseite www.lilayoga.ch

Open Levels Fabrikstrasse Anmelden (36 Plätze frei)